Pri­va­te Fes­te sind viel schlim­mer

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg - Gi­se­la Barth, Augs­burg

Zum glei­chen The­ma:

Ich kann den Är­ger um den Lärm bei den ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tun­gen, die die Stadt für ih­re Bür­ger be­reit hält, nur be­dingt ver­ste­hen. Es ist je­weils ein ab­seh­ba­rer Zei­t­raum, von dem man lan­ge vor­her weiß. Vie­le Hel­fer en­ga­gie­ren sich frei­wil­lig und un­ent­gelt­lich und sor­gen da­für, dass al­les mög­lichst stress­frei über die Büh­ne geht und Tau­sen­de ih­ren Spaß ha­ben.

Viel schlim­mer, mei­ner Mei­nung nach, sind die zahl­rei­chen pri­va­ten Hin­ter­hof- und Bal­kon­fes­te, da gibt es kei­ne Sperr­stun­de und teil­wei­se ist der Ge­räusch­pe­gel we­sent­lich hö­her. Viel­leicht könn­te die ein­mal dar­über be­rich­ten und die Le­ser ein we­nig sen­si­bi­li­sie­ren.

AZ

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.