Fe­ner­bah­ce sagt Test ge­gen FCA ab

DFB-Ge­neh­mi­gung dau­er­te zu lan­ge

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport Regional - VON RO­BERT GÖTZ

Anton Gu­gel­fuß tat sich ges­tern schwer, sei­ne Ent­täu­schung zu ver­ber­gen. „FC Augs­burg ge­gen Fe­ner­bah­ce. Das wä­re ein Fuß­ball­fest ge­wor­den in Ulm. Das Sta­di­on wä­re voll ge­we­sen“, sagt er. Gu­gel­fuß, ei­ner der Vor­stän­de des SSV Ulm, hat­te sich ta­ge­lang dar­um be­müht, münd­lich al­les ab­ge­spro­chen, doch sei­ne Rech­nung oh­ne den Deut­schen Fuß­ball-Bund (DFB) ge­macht: Das Test­spiel Bun­des­li­gist ge­gen tür­ki­schen Spit­zen­klub, das für den 21. Ju­li ge­plant war, fin­det nicht statt.

Grund: Die in­ter­na­tio­na­le Spiel­ge­neh­mi­gung des DFB lag bis Mitt­woch­mit­tag noch nicht vor, Fe­ner­bah­ce zog dar­auf­hin am Nach­mit­tag sei­ne münd­li­che Zu­sa­ge wie­der zu­rück. Die Tür­ken, die zu die­sem Zeit­punkt in der Schweiz ihr Trai­nings­la­ger ab­hal­ten, wer­den jetzt dort spie­len. Gu­gel­fuß hat ir­gend­wie Ver­ständ­nis da­für: „Die kön­nen sich ih­re Geg­ner aus­su­chen, spie­len jetzt wahr­schein­lich ge­gen AS Mo­na­co.“

Dass das Fuß­ball­fest an der sim­plen Spiel­ge­neh­mi­gung schei­tern könn­te, hät­te der Fuß­bal­lfunk­tio­när nicht ge­dacht. „Auf die­se Idee wä­re ich nicht ge­kom­men.“Doch bei Gast­spie­len tür­ki­scher Spit­zen­klubs, die vie­le Fans mo­bi­li­sie­ren, nimmt es der DFB mit der Prü­fung der vor­ge­leg­ten Kon­zep­te, be­son­ders in Sa­chen Si­cher­heit, durch­aus ge­nau und ließ sich Zeit. Zu viel Zeit für Fe­ner­bah­ce.

Doch Gu­gel­fuß will nichts un­ver­sucht las­sen, den Wunsch von FCATrai­ner Ma­nu­el Baum nach ei­nem Dop­pel­spiel­tag am 21. Ju­li doch zu er­fül­len. Sein SSV Ulm steht als Re­gio­nal­li­gist auf je­den Fall zur Ver­fü­gung. Mit ei­nem zwei­ten Klub steht er schon in Ver­hand­lun­gen. Mehr da­zu sa­gen will er aber erst, wenn er al­les schrift­lich hat.

Anton Gu­gel­fuß

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.