Der Hin­ter­grund

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

● Das Augs­bur­ger Ho­he Frie­dens­fest am 8. Au­gust, das mit dem Kul­tur pro­gramm mehr­wö­chig ge­fei­ert wird, ist seit 1950 in Augs­burg ein of­fi ziel­ler Fei­er­tag.

● Hin­ter­grund ist, dass den Pro­tes tan­ten Augs­burgs am 8. Au­gust 1629 die Aus­übung ih­res Glau­bens un­ter­sagt wur­de. Erst im Jahr 1648 wur­de ih­nen die Gleich­stel­lung zur Rö­misch Ka­tho­li­schen Kir­che an­er­kannt.

● In Er­in­ne­rung dar­an und mit der Mah­nung, dass nie­mand we­gen sei­ner Re­li­gi­on oder Her­kunft aus­ge schlos­sen wer­den soll, fei­er­ten die Pro­tes­tan­ten erst­mals 1650 das Ho­he Frie­dens­fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.