Ren­nen in der Hit­ze

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg - Www.igel­hil­fe schwa­ben.de

Land­kreis Augs­burg Nicht nur uns Men­schen macht die Som­mer­hit­ze zu schaf­fen – auch die Tie­re lei­den teil­wei­se sehr dar­un­ter. An al­le Gar­ten­be­sit­zer, die zur­zeit ih­re Grund­stü­cke säu­bern wol­len ap­pel­liert Han­ne­lo­re Pen­ten­rie­der von der Igel­hil­fe Schwa­ben in Neu­säß da­her, Was­ser­stel­len auf ih­ren Grund­stü­cken – am bes­ten an schat­ti­gen Stel­len – ein­zu­rich­ten.

Au­ßer­dem sei es der­zeit we­gen der Tro­cken­heit – trotz den ver­ein­zel­ten Ge­wit­ter­schau­ern – für die Tie­re sehr schwer, Fut­ter zu fin­den. „Es gibt ja im­mer we­ni­ger Wür­mer und Schne­cken.“Vie­le Igel, die bei ihr auf der Igel­sta­ti­on lan­den, sei­en da­her ab­ge­ma­gert und aus­ge­trock­net und brauch­ten drin­gend Was­ser und Nah­rung.

Zu­dem setz­ten ih­nen heu­er nach dem war­men Win­ter vie­le Ze­cken, Flö­he und an­de­re Pa­ra­si­ten zu. Des­we­gen soll­ten mög­lichst in den Gär­ten Fut­ter­stel­len für die Igel ein­ge­rich­tet Sie rät über­dies in den nächs­ten Wo­chen zur Vor­sicht, um Igel und ih­re Ba­bys nicht zu ge­fähr­den. Da in den Mo­na­ten Au­gust und Sep­tem­ber die Igel­kin­der zur Welt kom­men, soll­ten dann Laub­hau­fen, Bo­den­de­cker, Holz­stö­ße und al­le an­de­ren tro­cke­nen Ver­ste­cke in Ru­he ge­las­sen wer­den, die sich ei­ne Igel­mut­ter als Auf­zucht­bett aus­su­chen kann.

„Wenn ei­ne Igel­mut­ter ge­stört wird, ver­lässt sie ihr Nest und die Klei­nen oder beißt sie gar tot“, so die Tier­schüt­ze­rin wei­ter. Sie rät den Gar­ten­be­sit­zern auch zu äu­ßers­ter Vor­sicht bei der Ver­wen­dung von Ra­sen­mä­hern un­ter Bü­schen und Sträu­chern.

An­zei­chen auf Krank­hei­ten sind laut Han­ne­lo­re Pen­ten­rie­der, wenn ein Igel apa­thisch und ma­ger ist, sich nicht ein­rollt oder auf der Sei­te liegt. Igel­ba­bys be­nö­tig­ten Spe­zi­al­nah­rung und soll­ten da­her nicht ge­füt­tert wer­den.

I(lig)

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen gibt es im In­ter­net un­ter Auf die­ses Groß­er­eig­nis fie­bern die Läu­fer im Land­kreis das gan­ze Jahr hin: den Land­kreis­lauf. Er wird heu­er in Thierhaupten aus­ge­tra­gen, al­ler­dings un­ter er­schwer­ten Be­din­gun­gen. Denn es soll Tem­pe­ra­tu­ren über 30 Grad ge­ben. Was es des­halb zu be­ach­ten gibt, steht auf »Sei­te 7

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.