Neu­er Chef­arzt am Jo­se­fi­num

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Dr. Tho­mas Völkl, 42, wird neu­er Chef­arzt in der Kli­nik für Kin­der und Ju­gend­li­che am Jo­se­fi­num. Völkl, zu­letzt Lei­ten­der Ober­arzt an der Uni­k­li­nik Erlangen, über­nimmt sei­nen Job in Augs­burg zum 1. Ju­li. Er folgt auf Rai­ner Burk­hard, der die Kli­nik seit ver­gan­ge­nem De­zem­ber vor­über­ge­hend lei­te­te. Zum Jah­res­en­de war der lang­jäh­ri­ge Chef­arzt Micha­el Hein­rich in Ren­te ge­gan­gen.

Völkls Schwer­punk­te sind die Be­hand­lung von Früh­ge­bo­re­nen und kran­ken Neu­ge­bo­re­nen so­wie Hor­mons­tö­run­gen und Dia­be­tes bei Kin­dern. Der ge­bür­ti­ge Ober­pfäl­zer Völkl kennt Augs­burg schon von Be­su­chen bei sei­nem hier le­ben­den Bru­der. Der Pri­vat­do­zent will den Schwer­punkt der Früh­ge­bo­re­nen­und Kin­der­in­ten­siv­me­di­zin im Jo­se­fi­num, ei­ner der größ­ten Ge­burts­kli­ni­ken in Deutsch­land, wei­ter aus­bau­en. Da­zu ge­hört auch, dass das Kran­ken­haus zum Aka­de­mi­schen Lehr­kran­ken­haus ent­wi­ckelt wer­den soll. Me­di­zin­stu­den­ten wür­den dann dort Tei­le ih­rer prak­ti­schen Aus­bil­dung ab­sol­vie­ren.

Dr. Tho­mas Völkl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.