Im­mer mehr Kli­ma­for­scher

Schwabmuenchner Allgemeine - - Campus Augsburg - VON EVA MA­RIA KN­AB eva ma­ria.kn­ab@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Der Kli­ma­wan­del und sei­ne Fol­gen be­schäf­ti­gen Wis­sen­schaft­ler aus al­ler Welt. Auch an der Uni­ver­si­tät Augs­burg ist die Kli­ma­for­schung zu ei­nem wich­ti­gen The­ma ge­wor­den. Die Augs­bur­ger Geo­gra­phen sind auf Deutsch­lands höchs­tem Berg, der Zug­spit­ze, ver­tre­ten. Dort be­schäf­ti­gen sich Ex­per­ten vie­ler nam­haf­ter deut­scher In­sti­tu­tio­nen mit wich­ti­gen Zu­kunfts­fra­gen. Ein For­schungs­feld sind Ve­rän­de­run­gen des Kli­mas, die Grund­la­ge für Hoch­was­ser­pro­gno­sen sein kön­nen.

Zu­letzt mach­te sich ein Team mit Be­tei­li­gung von Geo­gra­phen der Uni Augs­burg zwei Jah­re ge­zielt auf „Spu­ren­gas­su­che“. Es ging vor al­lem um die Fra­gen, wie stark die Kon­zen­tra­ti­on des Treib­haus­ga­ses in der At­mo­sphä­re zu­nimmt und wie der Mensch zu die­ser Ent­wick­lung bei­trägt. Die Er­geb­nis­se wa­ren dra­ma­tisch.

Bald wird Um­welt­for­schung am Wis­sen­schafts­stand­ort Augs­burg ei­ne noch grö­ße­re Rol­le spie­len. Am künf­ti­gen Uni­k­li­ni­kum wird die Um­welt­me­di­zin ei­ner der Schwer­punk­te sein. Si­cher ist auch, dass die Er­geb­nis­se der Wis­sen­schaft­ler der Be­völ­ke­rung ganz kon­kret im All­tag nüt­zen wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.