Feu­er­wehr „ret­tet“ein Han­dy

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Die Feu­er­wehr hat­te am Mon­tag­nach­mit­tag ei­nen un­ge­wöhn­li­chen Ein­satz. Ge­gen 14 Uhr wur­de sie zur Lech­bru­cke an der Lech­hau­ser Stra­ße ge­ru­fen, da dort ei­ne jun­ge Frau ge­stürzt war und den Ret­tungs­dienst be­nö­tig­te. Die Frau hat­te aber nach Aus­kunft der Feu­er­wehr noch ei­nen an­de­ren gro­ßen Schmerz: Beim Sturz fiel ihr Han­dy di­rekt in ei­nen schma­len Spalt zwi­schen dem Brü­cken­pfei­ler und ei­nen mas­si­ven, et­wa 150 Ki­lo­gramm schwe­ren St­ein. Mit ei­ner schwe­ren Ei­sen­stan­ge ge­lang es Mit­ar­bei­tern der Augs­bur­ger Be­rufs­feu­er­wehr, den St­ein zu ver­schie­ben. Das Han­dy lag zwi­schen Glas­scher­ben und Un­rat in et­wa 70 Zen­ti­me­ter Tie­fe. Die Feu­er­wehr über­gab das Han­dy schließ­lich der Frau.

(ja­ka)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.