Fahr­schein­kon­trol­le in Münch­ner S Bahn es­ka­liert

Schwabmuenchner Allgemeine - - Bayern -

Nach ei­ner Fahr­schein­kon­trol­le in ei­ner Münch­ner S-Bahn er­mit­telt die Bun­des­po­li­zei so­wohl ge­gen den mut­maß­li­chen Schwarz­fah­rer als auch ge­gen Mit­ar­bei­ter der Deut­schen Bahn. Der Vor­wurf lau­tet auf ge­fähr­li­che Kör­per­ver­let­zung. Die Si­cher­heits­leu­te sol­len den 48-Jäh­ri­gen „un­ter An­wen­dung kör­per­li­chen Zwan­ges“aus der S8 ge­bracht ha­ben, nach­dem die­ser am Di­ens­tag kein Ti­cket da­bei­hat­te. Ein Vi­deo im In­ter­net zeigt, wie ein Mann den Fahr­gast in den Schwitz­kas­ten nimmt, um ihn aus dem Wag­gon zu zer­ren. Auf dem Bahn­steig wird der Ni­ge­ria­ner zu Bo­den ge­drückt. Im Netz mach­ten dar­auf­hin un­ter an­de­rem Ras­sis­mus­vor­wür­fe ge­gen den Si­cher­heits­dienst die Run­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.