In Haun­stet­ten und Gög­gin­gen wird ge­baut

Sport­stät­ten sol­len 2018 sa­niert sein

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport Regional - Ro­bert Götz

Jah­re­lang wa­ren die Haun­stet­ter Sport­hal­le und das Karl-Mö­ge­leS­ta­di­on Lang­zeit-Bau­stel­len. Jetzt nimmt die Stadt noch ein­mal rich­tig Geld in die Hand, um im kom­men­den Jahr die Sa­nie­rungs­ar­bei­ten an bei­den Sport­stät­ten ab­zu­schlie­ßen. Dar­über in­for­mier­te jetzt Sport-Re­fe­rent Dirk Wurm den Sport­bei­rat.

● Haun­stet­ter Sport­hal­le Er­höh­te Brand­schutz­auf­la­gen wa­ren das Pro­blem bei der Sport­hal­le mit an­gren­zen­dem Bad. Seit 2012 stand fest, dass die Brand­schutz­maß­nah­men vor­ge­nom­men wer­den muss­ten, zu­mal die Ka­pa­zi­tät auf 199 Be­su­cher be­schränkt wer­den muss­te. Schritt für Schritt wur­den die Maß­nah­men ab­ge­ar­bei­tet. Über 720000 Eu­ro sind nö­tig, um die letz­ten Ar­bei­ten zu er­le­di­gen, da­mit die Zu­schau­er­tri­bü­ne wie­der für die Ma­xi­mal­aus­las­tung von 450 Zu­schau­ern frei­ge­ge­ben wird. Das Geld ist im Haus­halt ein­ge­stellt, die Fi­nan­zie­rung steht. Das sicht­bars­te De­tail wird ei­ne Wand im Ein­gangs­be­reich sein, die als Raucht­ren­nung dient. Im Au­gust 2018 soll al­les fer­tig sein.

● Karl Mö­ge­le Sta­di­on Eben­falls im Jahr 2012 wur­de der Be­schluss ge­fasst, die Gög­gin­ger Sport­an­la­ge wie­der in Schuss zu brin­gen. Im Dop­pel­haus­halt 17/18 ste­hen da­für über 900000 Eu­ro zur Ver­fü­gung. Ob die ganz ge­braucht wer­den, steht noch nicht fest. Al­ler­dings gibt es dort viel zu tun. Fens­ter und Tü­ren müs­sen aus­ge­tauscht, Ka­bi­nen um­ge­baut, die Be­stuh­lung aus­ge­tauscht und der Be­ton sa­niert wer­den. „Ich hof­fe, dass wir ei­ne ver­nünf­ti­ge Lö­sung für die nächs­ten 30, 40 Jah­re hin­be­kom­men“, sagt Wurm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.