Ak­ti­on der Na­tio­nen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburger Land & Leute -

„Flücht­lin­ge wer­den Freun­de“, sagt Street­wor­ker Do­mi­nik Rankl in Bo­bin­gen zu der zwei­ten Graf­fi­tiAk­ti­on für mehr Re­spekt, To­le­ranz und Of­fen­heit. Mit der Un­ter­stüt­zung von Fa­bi­an Eden­har­der von der New­style-Agen­tur ha­ben 13 am­bi­tio­nier­te Ju­gend­li­che, die al­le ei­nen an­de­ren na­tio­na­len Hin­ter­grund be­sit­zen, die Ga­ra­gen­wand am Ju­gend­zen­trum neu ge­stal­tet. Egal ob deutsch, sy­risch, ru­an­disch, rus­sisch oder tür­kisch – sie al­le woll­ten ge­mein­sam ein bun­tes Zei­chen mit ih­rem Graf­fi­ti-Kunst­werk set­zen. Die Ak­ti­on selbst wur­de durch För­der­mit­tel des Baye­ri­schen Ju­gend­rings be­zu­schusst und dien­te auch da­zu, un­ter den Teil­neh­mern Vor­ur­tei­le ab­zu­bau­en.

Fo­to: Do­mi­nik Rankl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.