Ein be­son­de­rer Film und Se­nio­ren­ki­no

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Schwabmünchen | Lechfeld -

Der be­son­de­re Film im Film­haus heißt „Ich. Du. In­klu­si­on. Wenn An­spruch auf Wirk­lich­keit trifft“. Er ist ei­ne Lang­zeit­do­ku­men­ta­ti­on über die In­klu­si­on von un­ter­stüt­zungs­be­dürf­ti­gen Kin­dern an deut­schen Schu­len. Am Bei­spiel ei­ner Grund­schu­le in NRW do­ku­men­tiert der Film, wie sich die po­li­ti­sche Ent­schei­dung, In­klu­si­on um­zu­set­zen, auf die Ent­wick­lung der Kin­der aus­wirkt, wie Leh­rer da­mit um­ge­hen und El­tern dar­über den­ken. Ge­zeigt wird der Film am Mittwoch, 2. Au­gust, in Türkheim um 20 Uhr, in Bad Wö­ris­ho­fen am Di­ens­tag, 8. Au­gust, eben­falls um 20 Uhr.

● Im „Se­nio­ren­ki­no & Kaf­fee“wird der Film „Ge­mein­sam wohnt man bes­ser“ge­zeigt. Dies ist ei­ne warm­her­zi­ge WG-Ko­mö­die aus Frank­reich. Ein 70-jäh­ri­ger Wit­wer lässt sich von sei­ner Putz­frau da­zu über­re­den, ei­ne WG in sei­ner weit­läu­fi­gen Pa­ri­ser Woh­nung zu grü­nen. In Türkheim be­ginnt im Film­haus Hu­ber am Mittwoch, 2. Au­gust, ab 14.30 Uhr der Kaf­fee­klatsch, Film­be­ginn ist um 15 Uhr. Der Ein­tritt kos­tet fünf Eu­ro in­klu­si­ve Kaf­fee.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.