1860 Mün­chen ge­winnt „Geis­ter­spiel“ge­gen Club

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport -

Nach der Fan-Ran­da­le in der Zweit­li­ga-Re­le­ga­ti­on hat 1860 Mün­chen ein „Geis­ter­spiel“ge­gen die Ama­teu­re des 1. FC Nürnberg mit 5:3 (1:1) ge­won­nen. Trotz ei­ner 3:1-Füh­rung kurz nach der Halb­zeit kas­sier­te die Mann­schaft von Trai­ner Da­ni­el Bier­of­ka vor lee­ren Rän­gen im Grün­wal­der Sta­di­on zwi­schen­zeit­lich so­gar noch den Aus­gleich. Ein Dop­pel­schlag we­ni­ge Mi­nu­ten vor Ab­pfiff be­scher­te den „Lö­wen“im fünf­ten Re­gio­nal­li­ga­spiel aber noch den vier­ten Sieg. 1860 hat­te die­se He­im­par­tie oh­ne Zu­schau­er aus­tra­gen müs­sen. Im Rück­spiel der Ab­stiegs-Re­le­ga­ti­on ge­gen Jahn Re­gens­burg (0:2) war es am 30. Mai in der Al­li­anz Are­na zu schwe­ren Aus­schrei­tun­gen ge­kom­men, als 1860-Fans un­ter an­de­rem Sitz­scha­len und Fah­nen­stan­gen auf das Spiel­feld war­fen. Die Po­li­zei muss­te ein­schrei­ten, das Spiel wur­de für ei­ne Vier­tel­stun­de un­ter­bro­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.