Tem­po 30 gilt so­fort

Stadt­rat setzt An­trag der El­tern um

Schwabmuenchner Allgemeine - - Königsbrunner Zeitung - Kö­nigs­brunn

Zwei Ve­rän­de­run­gen ste­hen in der Kö­nigs­brun­ner Ver­kehrs­land­schaft an: Ei­ne ist in Kraft, die an­de­re lässt auf sich war­ten.

In­stal­liert sind die Schil­der, die das Tem­po an der Rö­me­r­al­lee teils auf 30 St­un­den­ki­lo­me­ter be­gren­zen. Der Stadt­rat ent­sprach da­mit An­trä­gen des El­tern­bei­ra­tes der Mit­tel­schu­le und der SPD-Frak­ti­on. Die Be­gren­zung gilt tags­über von 7 bis 17 Uhr und da­mit zu den Zei­ten, in de­nen die meis­ten Schü­ler auf dem Weg zur Schu­le oder nach Hau­se sind, teil­te Jo­sef Mar­ko, der Lei­ter der Stra­ßen­ver­kehrs­be­hör­de mit. Die Be­gren­zung gilt zwi­schen der Ein­fahrt auf den Park­platz der evan­ge­li­schen Kir­che bis zur Ein­mün­dung Mit­ter­feld-/Schwes­ter-Emi­lie-Weg in die Rö­me­r­al­lee.

Noch nicht rea­li­siert ist die Sper­rung der Rat­haus­stra­ße für den Ver­kehr, die ei­gent­lich An­fang Ju­li um­ge­setzt wer­den soll­te. Laut Bür­ger­meis­ter Franz Feigl gibt es ei­nen Lie­fer­eng­pass bei den be­stell­ten Schil­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.