Sch­äff­ner lässt Vik­to­ria ju­beln

Wes­sig-Trup­pe fei­ert zwei­ten Sieg im zwei­ten Spiel. TSV Haun­stet­ten ver­liert sein Heim­spiel

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport Regional - TSV Haun­stet­ten TSV Haun­stet­ten To­re TG Vik­to­ria TG Vik­to­ria Tor Gelb Rot Zu­schau­er

Für die Be­zirks­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV Haun­stet­ten be­gann die Sai­son­pre­mie­re mit ei­ner Er­nüch­te­rung! Nach­dem das Auf­takt­spiel in Kis­sing bei ei­ner 2:1-Halb­zeit­füh­rung we­gen ei­nes Ge­wit­ters ab­ge­bro­chen und nicht ge­wer­tet wur­de, ver­lor man das ers­te Heim­spiel ge­gen den Auf­stei­ger FC Kemp­ten mit 1:3-(1:1). Auf Er­folgs­kurs bleibt da­ge­gen die TG Vik­to­ria. Die Mann­schaft von Andre­as Wes­sig ge­wann beim VfB Du­rach mit 1:0.

● Nach ei­ner et­was holp­ri­gen An­fangs­pha­se, setz­te An­dré Rau­ner mit ei­ner Vol­ley-Ab­nah­me über den Kas­ten (20.) ein ers­tes Aus­ru­fe­zei­chen. Ei­ne Mi­nu­te spä­ter hat­te Rau­ner mehr Glück, als sein 16m-Schuss noch leicht ab­ge­fälscht den Füh­rungs­tref­fer be­deu­te­te (21.).

Doch sehr bald ge­lang den ball­si­che­ren Gäs­ten der Aus­gleich durch ei­nen Kopf­ball­tref­fer von Do­mi­nik Behr (33.). Nach der Pau­se leg­ten die All­gäu­er noch ei­nen Zahn zu. Da­ni­el Betz ent­wisch­te der Haun­stet­ter De­fen­si­ve und knall­te den Ball vol­ley ins Kreuz­eck, nach­dem sein ers­ter Ver­such noch von TSV-Kee­per See­wald pa­riert wur­de (66.). Nach­dem der ein­ge­wech­sel­te Wiest die Aus­gleichs­chan­ce ver­gab (71.), sorg­te Ra­ab für die end­gül­ti­ge Ent­schei­dung (78.).

„Die ers­te Hälf­te war noch or­dent­lich, doch nach der Pau­se zeig­te Kemp­ten mehr Sie­ges­wil­len und war bis­si­ger“, so TSV-Coach Andre­as Ried.

See­wald Mai­er, Ober mei­er, Fins­ter­wal­der, Hauck Stelz­ner, Yil maz, Bern­hardt (85. Schmid), Rau­ner (70. Dre­ßen), Mur­phy, Kraus (67. Wiest) 1:0 Rau­ner (21.), 1:1 Behr (33.), 1:2 Betz (66.), 1:3 Ra­ab (78.). Zu­schau­er 100

● Trai­ner Andre­as Wes­sig kann sich der­zeit nicht be­kla­gen. Zwei Spie­le - sechs Punk­te. „Das hät­te kei­ner er­war­tet. Du­rach zäh­le ich zu den Mit­fa­vo­ri­ten, aber wir ha­ben das gut ge­macht. Das war aber auch har­te Ar­beit“, so der Trai­ner.

Die ers­te Halb­zeit war da­bei re­la­tiv aus­ge­gli­chen. Doch die Gel­bRo­te Kar­te für Pil­ler in der 43. Mi­nu­te war dann für Wes­sig der „Knack­punkt.“„In Über­zahl ha­ben wir uns dann im­mer mehr nach vor­ne ge­ar­bei­tet“, sagt Wes­sig. And­re Sch­äff­ner, der Neu­zu­gang vom TSV Die­dorf, sorg­te dann in der 70. Mi­nu­te per Elf­me­ter für die Füh­rung. In der Schluss­pha­se hat­te Vik­to­ria noch ein paar ban­ge Mi­nu­ten zu über­ste­hen, doch die Gäs­te brach­ten das Re­sul­tat über die Zeit.

Wen­del; Ber­te­le Har­jung, M. Je­nik, Ch. Je­nik, Sch­äff­ner, Fi­scher (61. Wan­ner), We­ber, Eber­le (70. Gol­den­berg), Mül­ler (Czifra), Bu­ko­vec 0:1 Sch­äff­ner (70./Foul­elf­me­ter) Pil­ler (43./Du­rach) 165

Fo­to: Micha­el Hoch­ge­muth

And­re Sch­äff­ner (am Ball) schoss das 1:0 für Vik­to­ria.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.