Im Tur­nier 18 Match­bäl­le ab­ge­wehrt

Beach­vol­ley­bal­ler sind Vi­ze­meis­ter

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport Regional -

Wäh­rend in Wi­en die Welt­meis­ter­schaf­ten im Beach­vol­ley­ball aus­ge­tra­gen wur­den, fand in Über­lin­gen am Bo­den­see das Fi­na­le des LBS Cups, die ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaf­ten, statt. „Wir sa­ßen im­mer wie­der mit dem Han­dy am Li­vestream, um die dor­ti­gen Sen­sa­tio­nen live mit­zu­er­le­ben“, be­schreibt Flo­ri­an Schwei­kart von der DJK Augs­burg-Hoch­zoll, wie er und sein Spiel­part­ner Ni­ki Stooß die Zeit zwi­schen den ei­ge­nen Par­ti­en ver­brach­ten.

Mit drei Sie­gen in Fol­ge zog das Duo si­cher ins drit­te Halb­fi­na­le im drit­ten ge­mein­sa­men Tur­nier ein. Hart um­kämpft war die Par­tie ge­gen Ecken­we­ber/Schmidt (TuS Dur­mers­heim). Nach ei­nem 1:1 (21:16, 17:21) be­gann der drit­te Satz mit ei­ner Schreck­se­kun­de. Stooß be­kam nach ei­nem Zu­sam­men­prall un­ter dem Netz Wa­den­krämp­fe und muss­te in ei­ner fünf­mi­nü­ti­gen me­di­zi­ni­schen Aus­zeit be­han­delt wer­den. Doch er kämpf­te sich tap­fer zu­rück ins Spiel und durf­te we­nig spä­ter den 15:12-Fi­nal­ein­zug be­ju­beln.

Dort stand für Schwei­kart und Stooß das bis da­to här­tes­te und längs­te Spiel ih­rer bis­he­ri­gen Vol­ley­ball­kar­rie­re an. Den ers­ten Satz ge­wann das Duo Rein­hardt/Brand (TG Rüs­sels­heim) knapp (21:19). Was nun folg­te, be­schrieb der Mo­de­ra­tor als „ein­ma­lig und sen­sa­tio­nell“. Stooß und Schwei­kart hat­ten beim Stand von 18:20 erst­mals Match­bäl­le ge­gen sich. Doch Match­ball um Match­ball wur­de mit letz­ter Kraft ab­ge­wehrt und der Satz­stand stieg ste­tig an, bis laut­star­ker Ju­bel beim 30:28-Satz­aus­gleich aus­brach. Auch im Tie­break wehr­ten Schwei­kart/Stooß wie­der Match­bäl­le ab, doch dann si­cher­ten sich die Hes­sen mit 20:18 den Meis­ter­ti­tel. „Wir ha­ben 18 Match­bäl­le ab­ge­wehrt, 90 Mi­nu­ten lang ge­spielt und sind jetzt ein­fach nur ab­so­lut k. o.“, wa­ren die er­schöpf­ten Wor­te von Schwei­kart und Stooß, die erst über die Nie­der­la­ge ent­täuscht wa­ren, sich am En­de aber rie­sig über die Sil­ber­me­dail­le freu­ten. Bi­an­ca Pe­ter und Git­ta Sie­ber ver­tra­ten die DJK Hoch­zoll bei den Frau­en und er­reich­ten den fünf­ten Platz.

Fo­to: To­bi­as We­ber

Die Beach­vol­ley­bal­ler Flo­ri­an Schwei kart (links) und Ni­ki Stooß hol­ten in Über­lin­gen Sil­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.