Bau­er schreibt wie­der schwar­ze Zah­len

Schwabmuenchner Allgemeine - - Wirtschaft -

Nach ei­nem hef­ti­gen Ge­winn­ein­bruch im ver­gan­ge­nen Jahr sieht sich der Tief­bau­kon­zern Bau­er aus Schro­ben­hau­sen wie­der auf Kurs. Der Um­satz leg­te nach Un­ter­neh­mens­an­ga­ben im ers­ten Halb­jahr um 28 Pro­zent auf 830 Mil­lio­nen Eu­ro zu. Un­ter dem Strich gab es wie­der schwar­ze Zah­len: Nach ei­nem Mi­nus von fast acht Mil­lio­nen Eu­ro im Vor­jah­res­zeit­raum wur­de nun ein Mi­ni-Plus von 0,1 Mil­lio­nen Eu­ro ver­bucht. Das Er­geb­nis soll in den nächs­ten Mo­na­ten noch kräf­tig zu­le­gen: Für das Ge­samt­jahr er­war­tet die Bau­er AG ei­nen Ge­winn zwi­schen 23 und 28 Mil­lio­nen Eu­ro. 2016 hat­te sich der Ge­winn des Kon­zerns mit knapp 11 000 Mit­ar­bei­tern in rund 70 Län­dern we­gen ei­nes ge­platz­ten Groß­auf­trags so­wie ver­scho­be­ner Pro­jek­te auf 14,4 Mil­lio­nen Eu­ro hal­biert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.