Stra­ßen­na­men

Schwabmuenchner Allgemeine - - Service - Adri­an de Vries Stra­ße:

Nord­west­lich vom „Mar­ti­ni Park“ent­steht ein ge ho­be­nes Wohn­vier­tel. Dort wer­den zwei Künst­ler ver­ewigt, der nie­der­län­di sche Bild­hau­er Adria­en de Vries (1556 bis 1626) und der Augs­bur­ger Gold schmied Jörg Seld (1454 bis 1527). Adria­en de Vries (im Stra­ßen­na­men Adri­an) schuf Bron­ze­skulp­tu­ren im Stil der ita­lie­ni­schen Re­nais­sance. Sei­ne be­kann­tes­ten Wer­ke ent­stan­den zwi schen 1596 und 1602 in Augs­burg, näm­lich der Her­ku­les­brun­nen und der Mer­kur­brun­nen. (Text: Geo­da­ten­amt)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.