Das En­de ei­ner Dau­er­bau­stel­le naht

Die Ar­bei­ten an der Tief­ga­ra­ge bei der Stadt­metzg ha­ben sich um meh­re­re Mo­na­te ver­zö­gert. Das macht die In­ves­ti­ti­on deut­lich teu­rer. War­um die Stadt für die­se Kos­ten auf­kommt

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg - VON MICHA­EL HÖR­MANN

Die Fer­tig­stel­lung des Mil­lio­nen­pro­jekts hat sich um meh­re­re Mo­na­te ver­zö­gert. Jetzt aber ist ein En­de der War­te­zeit in Sicht. Au­to­fah­rer und An­woh­ner wird’s freu­en. Die Tief­ga­ra­ge „Hin­ter der Metzg“, die un­weit des Le­on­hards­bergs liegt, soll ab Mit­te Sep­tem­ber wie­der ge­nutzt wer­den. Die Ar­bei­ten an der deut­lich klei­ne­ren Park­ga­ra­ge „Le­on­hards­berg“, die ge­gen­über der Tief­ga­ra­ge ist, sind eben­falls weit fort­ge­schrit­ten.

Ur­sprüng­lich war vor­ge­se­hen, dass die Ar­bei­ten bis En­de des Jah­res 2016 ab­ge­schlos­sen sein soll­ten oder spä­tes­tens An­fang 2017. Doch zu­vor kam von der Stadt die Nach­richt, dass sich die Ar­bei­ten um meh­re­re Mo­na­te ver­zö­gern wer­den. Grund war die weit­aus grö­ße­re Schä­di­gung der Bau­sub­stanz ei­ner pri­va­ten Tief­ga­ra­ge. Sie be­fin­det sich im glei­chen Kom­plex.

Wie Ste­fan Schön­ber­ger vom Bau­re­fe­rat der Stadt auf An­fra­ge in­for­miert, be­fin­den sich die Ar­bei­ten an den Tief­ga­ra­gen in der Schluss­pha­se: „Der­zeit wer­den noch Ma­ler­und Rest­ar­bei­ten aus­ge­führt“. Im An­schluss dar­an müss­ten noch ver­schie­de­ne Ab­nah­men des Bau­pro­jekts durch­ge­führt wer­den. Da­zu zählt un­ter an­de­rem der Brand­schutz. Schön­ber­ger: „Wenn die­se oh­ne Be­an­stan­dun­gen ab­ge­wi­ckelt sind, kön­nen die Tief­ga­ra­gen wie­der ge­öff­net wer­den“.

Die Sa­nie­rung der Tief­ga­ra­gen war ei­nes der we­ni­gen gro­ßen In­ves­ti­ti­ons­pro­jek­te, die die Stadt zu­letzt an­ge­packt hat­te. Ei­ne Sa­nie- rung sei un­auf­schieb­bar, hieß es, da­mit die ins­ge­samt 142 Park­plät­ze wei­ter­hin zur Ver­fü­gung ge­stellt wer­den kön­nen. Ge­samt­kos­ten von 3,2 Mil­lio­nen Eu­ro soll­ten an­fal­len. Die­ser Be­trag hat sich um 200 000 Eu­ro er­höht. Die Stadt muss da­für auf­kom­men, sagt Schön­ber­ger: „Da die Mehr­kos­ten über­wie­gend auf vor­her gar nicht er­kenn­ba­re, weit­aus grö­ße­re Schä­di­gun­gen der Bau­sub­stanz zu­rück­zu­füh­ren sind, ge­hen sie zu­las­ten der Stadt Augs­burg als Ei­gen­tü­me­rin und Be­trei­be­rin die­ser Bau­wer­ke“.

Die Tief­ga­ra­ge „Hin­ter der Metzg“liegt un­ter­halb des Le­on­hards­bergs. Es gibt 112 Dau­er­stell­plät­ze, die an An­woh­ner und Ge­wer­be­trei­ben­de ver­mie­tet sind. Hin­zu kom­men 30 öf­fent­li­che Plät­ze für Kurz­zeit­par­ker.

Foto: Sil­vio Wy­szen­grad

Die Sa­nie­rung hat län­ger ge­dau­ert als ge­plant. Doch ab Mit­te Sep­tem­ber kann die Tief­ga­ra­ge zwi­schen Le­on­hards­berg und Stadt­metzg wie­der ge­nutzt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.