Au­to­zu­lie­fe­rer We­bas­to wächst in Chi­na

Schwaebische Zeitung (Biberach) - - WIRTSCHAFT -

(dpa) - Die Nach­fra­ge chi­ne­si­scher Au­to­fah­rer nach Pan­ora­ma­und Schie­be­dä­chern be­schert dem Welt­markt­füh­rer We­bas­to vol­le Auf­trags­bü­cher. „Ge­trie­ben durch das star­ke Ge­schäft in Chi­na“sei der Um­satz im ver­gan­ge­nen Jahr um acht Pro­zent auf 3,2 Mil­li­ar­den und der Be­triebs­ge­winn um 6,5 Pro­zent auf 206 Mil­lio­nen Eu­ro ge­stie­gen, sag­te Vor­stands­chef Hol­ger En­gel­mann am Di­ens­tag in Mün­chen. We­bas­to hat An­fang Mai be­reits sei­ne zehn­te Fa­b­rik in Chi­na er­öff­net. Ein Drit­tel sei­nes Ge­schäfts macht der zu den welt­weit 100 größ­ten Au­to­zu­lie­fe­rern zäh­len­de Fa­mi­li­en­be­trieb aus Stock­dorf bei Mün­chen in­zwi­schen in der Volks­re­pu­blik. Mit ei­nem Auf­trags­be­stand von heu­te 13,6 Mil­li­ar­den Eu­ro sei We­bas­to auf Kurs zu fünf Mil­li­ar­den Eu­ro Um­satz im Jahr 2020, sag­te En­gel­mann.

MÜN­CHEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.