Schü­ler-Vor­ver­kauf der Fest­ab­zei­chen star­tet bald

Schwaebische Zeitung (Biberach) - - BIBERACH / SERVICE -

BI­BE­RACH (sz) Mit der Aus­ga­be von fast 20 000 Fest­ab­zei­chen und Fest­bro­schü­ren an die Schu­len star­tet am Don­ners­tag, 1. Ju­ni, der Vor­ver­kauf der Fest­ab­zei­chen. Der Vor­ver­kauf dau­ert bis Sams­tag, 15. Ju­li, 14 Uhr. Der Preis für ein Fest­ab­zei­chen be­trägt im Vor­ver­kauf sechs Eu­ro. Für je­des ver­kauf­te Ab­zei­chen be­kom­men die Schü­ler 50 Cent. Da­mit flie­ßen aus dem Fest­ab­zei­chen­ver­kauf jähr­lich zwi­schen 8000 und 9000 Eu­ro wie­der zu­rück an die Schü­ler. Um ih­ren Schüt­zen­bat­zen auf­zu­sto­cken, fra­gen vie­le Schü­ler des­halb schon Wo­chen vor­her im Freun­des-, Ver­wand­ten- und Be­kann­ten­kreis so­wie in der Nach­bar­schaft nach, wer wie vie­le Schüt­zen­ab­zei­chen braucht.

Schar­wäch­ter fei­ern 25 Jah­re

Das Fest­ab­zei­chen ist in die­sem Jahr der Grup­pe der Schar­wäch­ter ge­wid­met. Ge­stal­tet wur­de es von Co­rin­na Din­theer. Für die Ver­tei­lung der Fest­ab­zei­chen an die Schu­len und frei­en Ver­kaufs­stel­len ist die Schul­lei­te­rin der Braith­schu­le und Schüt­zen­di­rek­to­rin Bea­te Jes­ke ver­ant­wort­lich.

Ab dem 20. Ju­ni gibt es die Schüt­zen­fest­ab­zei­chen auch hier im frei­en Ver­kauf: Kar­ten­ser­vice im Rat­haus, Haupt­stel­le Kreis­spar­kas­se Bi­be­rach so­wie Fi­lia­le Markt­platz, Gron­mey­er Schreib­wa­ren, Bä­cke­rei Grün und Hut­sa­lon Müller, Schreib­wa­ren May­er, Schei­ders Schüt­zen Shop. In die­sem Jahr wer­den die Schar­wäch­ter an­läss­lich ih­res 25-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums auf dem Wo­chen­markt eben­falls Ab­zei­chen ver­kau­fen.

Ju­gend­li­che zwi­schen 16 und 18 Jah­ren be­nö­ti­gen kein Fest­ab­zei­chen. Erst ab dem voll­ende­ten 18. Le­bens­jahr brau­chen Fest­be­su­cher ein Schüt­zen­fest­ab­zei­chen für die bei­den his­to­ri­schen Fest­zü­ge, den Tanz auf dem Markt­platz und das Schwarz-Ve­ri-Fest.

Wer das Fest­ab­zei­chen erst an Schüt­zen kauft, be­zahlt sie­ben Eu­ro. Im Vor­ver­kauf kos­tet es sechs Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.