Mit Show und Sport ins neue Hal­len­zeit­al­ter

Die 10,5 Mil­lio­nen Eu­ro teu­re Jo­hann-Va­not­ti-Hal­le ist nun fei­er­lich er­öff­net

Schwaebische Zeitung (Ehingen) - - EHINGEN - Von To­bi­as Götz Ei­ne Bil­der­ga­le­rie schwä­bi­sche.de. gibt es auf

EHIN­GEN - In der Sport­stadt Ehin­gen hat am Frei­tag­abend ein neu­es Hal­len-Zeit­al­ter be­gon­nen. Bei der Er­öff­nung der rund 10,5 Mil­lio­nen Eu­ro teu­ren Jo­hann-Va­not­ti-Hal­le ha­ben die Ehin­ger Schü­ler und Ver­ei­ne ge­zeigt, was sie al­les so drauf ha­ben. Na­tür­lich gab es vie­le lo­ben­de Wor­te von Ehin­gens Ober­bür­ger­meis­ter Alex­an­der Bau­mann und Land­rat Hei­ner Schef­fold – schließ­lich ist die Hal­le ein Ge­mein­schafts­pro­jekt von Stadt und Kreis.

Tol­le Show, tol­ler Sport, tol­le Hal­le – so lässt sich die Er­öff­nung am Frei­tag kurz zu­sam­men­fas­sen. Vie­le Ehin­ger, dar­un­ter zahl­rei­che Eh­ren­gäs­te, sind ge­kom­men, um sich die neue Hal­le im Her­zen Ehin­gens an­zu­schau­en. Er­öff­net wur­de das rund ein­ein­halb­stün­di­ge Pro­gramm von Le­na Bied­ling­mei­er aus Stutt­gart und Mar­ti­na Geh­rer aus Tü­bin­gen – zwei jun­ge Frau­en, die ei­ne be­ein­dru­cken­de Show zu­erst am Tra­pez, dann am so­ge­nann­ten Ver­ti­kal­tuch zeig­ten. „Es ist toll, was wir hier in nur ei­nem Jahr rei­ner Bau­zeit ge­schafft ha­ben. Es ist ein Be­geg­nungs­ort für Kom­mu­ni­ka­ti­on, Ge­mein­sinn und Sport im Her­zen Ehin­gens ent­stan­den“, er­klär­te OB Alex­an­der Bau­mann den zahl­rei­chen Be­su­chern der Er­öff­nung. „Die Aus­stat­tung und Kon­zep­ti­on der Hal­le ent­spricht dem heu­ti­gen Stan­dard. Es ist nichts Über­zo­ge­nes, aber es kann sich se­hen las­sen. Die Hal­le mit ih­ren 3300 Qua­drat­me­tern und 1500 Sitz­plät­zen ent­spricht den in­di­vi­du­el­len An­for­de­run­gen der Schu­len und der Sport­ver­ei­ne“, be­ton­te Bau­mann und sag­te: „So­mit ha­ben wir nun lang­fris­tig für die Si­cher­stel­lung des Sport­be­darfs der Stadt und des Alb-Donau-Krei­ses ge­sorgt.“

Das sah auch Land­rat Hei­ner Schef­fold so, im­mer­hin hat der Kreis die Hal­le mit 2,75 Mil­lio­nen Eu­ro mit­fi­nan­ziert. „Ge­win­ner sind die Schü­ler. Un­se­re Hal­le am Wei­her­bach hat nicht mehr ge­nü­gend Platz für den Schul­sport ge­habt. Im­mer­hin ha­ben sich die Schü­ler­zah­len von den 80erJah­ren auf nun 3435 Schü­ler er­höht, das ist ei­ne Stei­ge­rung von rund 60 Pro­zent“, so der Land­rat. Des­we­gen ha­be der Kreis durch die Ko­ope­ra­ti­on mit der Stadt Ehin­gen die „bes­te Lö­sung für al­le“ge­fun­den. „Als Land­rat und Ehin­ger Bür­ger freue ich mich nun auf die neue Hal­le.“

Ein Show­pro­gramm durf­te bei der Ein­wei­hung na­tür­lich nicht feh­len. Der Jahr­gang eins und zwei des Wirt­schafts­gym­na­si­ums hat Step-Ae­ro­bic und Live-Ki­ne­tic vor­ge­führt, so­gar das Pu­bli­kum durf­te un­ter An­lei­tung von Leh­rer Ben­ja­min We­ber mit­ma­chen. Die Hand­bal­ler der TSG ha­ben ein Auf­wärm­pro­gramm de­mons­triert, die Schü­ler des Va­not­ti-Gym­na­si­ums ha­ben ge­tanzt und sich an der Klet­ter­wand be­wie­sen. Die Jum­ping Mos­qui­tos, die Bas­ket­bal­ler der Stee­p­les und der TSG ha­ben ihr Kön­nen de­mons­triert. Zum Schluss ha­ben die Ro­cking Spar­rows aus Ulm ge­wir­belt, be­vor die Gäs­te die Hal­le be­sich­ti­gen konn­ten.

SZ-FO­TOS: MAS

Die Stee­p­les und der Nach­wuchs der TSG-Bas­ket­bal­ler un­ter­stüt­zen sich...

Akro­ba­tisch ging es am Ver­ti­kal­tuch zu.

Schü­le­rin­nen ha­ben mit ei­nem Tanz be­ein­druckt.

Die Hand­bal­ler der TSG Ehin­gen.

Sport­lich ging es an der Klet­ter­wand zu.

OB Alex­an­der Bau­mann.

Land­rat Hei­ner Schef­fold.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.