Fa­mi­li­en­bünd­nis fei­ert „Kin­der­ge­burts­tag“

Mit­glie­der des Zu­sam­men­schlus­ses bli­cken ein Jahr nach der Grün­dung zu­rück

Schwaebische Zeitung (Leutkirch / Isny / Bad Wurzach) - - LEUTKIRCH - Von Si­mon Nill

LEUT­KIRCH - Das Fa­mi­li­en­bünd­nis fei­ert ein­jäh­ri­ges Be­ste­hen: Seit mitt­ler­wei­le zwölf Mo­na­ten setzt sich der Leut­kir­cher Zu­sam­men­schluss da­für ein, die Be­din­gun­gen für Fa­mi­li­en im All­tag zu ver­bes­sern. 94 Bünd­nis­part­ner konn­ten für die­ses Ziel be­reits ge­won­nen wer­den. Dar­un­ter be­fin­den sich zum Bei­spiel Fir­men, Ver­ei­ne oder ver­schie­de­ne Initia­ti­ven, aber auch rund 30 Ein­zel­per­so­nen. Im Leut­kir­cher Bock­saal sind am Mon­tag ei­ni­ge der Part­ner und Gäs­te zu­sam­men­ge­kom­men, um das ein­jäh­ri­ge Be­ste­hen zu fei­ern und die ver­gan­ge­nen Mo­na­te Re­vue pas­sie­ren zu las­sen.

Von ei­nem „span­nen­den und er­eig­nis­rei­chen Jahr“sprach zu­nächst Car­men Scheich, Kin­der-, Ju­gend­und Fa­mi­li­en­be­auf­trag­te der Stadt Leut­kirch. An­schlie­ßend stell­ten Ver­tre­ter von Ko­ope­ra­ti­ons­part­nern ver­schie­de­ne Pro­jek­te vor, die un­ter dem Dach des Fa­mi­li­en­bünd­nis­ses ver­eint sind. Prä­sen­tiert wird der so­ge­nann­te Fa­mi­li­en­treff, bei dem vor al­lem Men­schen, die in ih­rer Mut­ter­spra­che spa­nisch spre­chen, re­gel­mä­ßig ge­mein­sam bas­teln oder ko­chen. Prä­sen­tiert wird ein Pro­jekt vom Leut­kir­cher Be­hin­der­ten­bei­rat un­ter dem Ti­tel „In­klu­si­on – ge­mein­sa­mes Sin­gen“. Prä­sen­tiert wer­den En­ga­ge­ments des Leut­kir­cher Ak­ti­ven­rats, et­wa beim High­mat­land-Fes­ti­val oder kürz­lich beim Clip-Con­test. Prä­sen­tiert wird die Ak­ti­on „Leucht­turm – der Treff “, bei der die Jo­han­ni­ter-Un­fall-Hil­fe ei­nen Ort für das Mit­ein­an­der und für Be­geg­nung ge­schaf­fen hat. Und prä­sen­tiert wer­den un­ter vie­len wei­te­ren Initia­ti­ven auch Ak­ti­vi­tä­ten des Ver­eins Magi­ta.

Ak­ti­ons­tag als High­light

Ein High­light in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten sei der Ak­ti­ons­tag für Fa­mi­li­en am 15. Mai ge­we­sen. „Den ha­ben wir qua­si aus dem Bo­den ge­stampft“, meint Scheich. Vor al­lem das En­ga­ge­ment der Bünd­nis­part­ner an die­sem Tag sei „so toll“ge­we­sen. Dass die­ses Event wie­der­holt wer­de, sei be­reits klar.

Für das kom­men­de Jahr wünscht sich Car­men Scheich zu­nächst, dass der „Elan“bei al­len Be­tei­lig­ten des Fa­mi­li­en­bünd­nis­ses er­hal­ten bleibt. Die Part­ner ver­gleicht die Mit­ar­bei­te­rin der Stadt­ver­wal­tung mit ei­nem „bun­ten Blu­men­strauß“. Ei­ne ih­rer Auf­ga­ben sei es – um bei die­sem Bei­spiel zu blei­ben –, das Was­ser für die Pflan­zen be­reit­zu­stel­len. „Ich hal­te im­mer mei­ne Au­gen und Oh­ren of­fen und schaue, wo es Be­darf gibt“, er­gänzt Scheich. Manch­mal wür­den sich auch Män­ner oder Frau­en mit ei­ner Idee bei ihr mel­den, wie Fa­mi­li­en wei­ter un­ter­stützt wer­den kön­nen. Dann gel­te es, den Vor­schlag ge­mein­sam mit wei­te­ren Ak­teu­ren zu kon­kre­ti­sie­ren.

Dar­über hin­aus hofft Scheich, dass das Fa­mi­li­en­bünd­nis in der Öf­fent­lich­keit noch stär­ker wahr­ge­nom­men wird. „Es ist für die Bür­ger ei­ne Chan­ce, et­was mit­zu­ge­stal­ten“, meint sie. Men­schen, die zum Bei­spiel gu­te Ide­en ha­ben, Geld be­sit­zen oder krea­tiv sind, könn­ten beim Fa­mi­li­en­bünd­nis un­ter ei­nem Dach zu­sam­men­ge­bracht wer­den.

Gruß­wort von OB Hen­le

Vie­le lo­ben­de Wor­te zum ein­jäh­ri­gen Be­ste­hen gab’s auch von Ober­bür­ger­meis­ter Hans-Jörg Hen­le als Schirm­herr, der die Gäs­te zum „Kin­der­ge­burts­tag“be­grüß­te. Wie in der Re­gel ein Kind, ha­be auch das Fa­mi­li­en­bünd­nis mit sei­nen „vie­len Bei­nen und Glie­dern“nach rund zwölf Mo­na­ten be­reits das Lau­fen ge­lernt. Wie bunt und viel­fäl­tig Leut­kirch sei, spü­re der Rat­haus­chef auch beim Fa­mi­li­en­bünd­nis. Ei­nen Vor­teil für die Initia­ti­ve sieht er dar­in, dass man sich in der Gro­ßen Kreis­stadt lau­fend tref­fe und sich da­durch gu­te Net­ze knüp­fen lie­ßen.

FO­TO: SI­MON NILL

Car­men Scheich (zwei­te von links) stößt ge­mein­sam mit Ober­bür­ger­meis­ter Hans-Jörg Hen­le (rechts) und Part­nern des Fa­mi­li­en­bünd­nis­ses auf den ers­ten Ge­burts­tag an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.