Obst­bau­ver­ein hält sei­ne Haupt­ver­samm­lung ab

Ver­ein wird dem Ziel des Schut­zes und Er­halts ei­ner ge­sun­den Um­welt ge­recht

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MENGEN / GÖGE / SCHEER -

WINTERLINGEN (sz) - Drei The­men­krei­se bil­de­ten die Schwer­punk­te der dies­jäh­ri­gen Mit­glie­der­ver­samm­lung: Rück­blick und Aus­blick auf das ver­gan­ge­ne be­zie­hungs­wei­se ak­tu­el­le Ver­eins­jahr, die Rea­li­sie­rung des Pfle­ge­pro­gramms Streu­obst­wie­sen und Wah­len zu al­len Funk­ti­ons­äm­tern.

Als Gäs­te konn­te der Vor­sit­zen­de Hei­ner Schuler, Rai­ner Pfer­sich (Bür­ger­meis­ter-Stell­ver­tre­ter), Chris­ti­an Kug­ler (Kreis­vor­sit­zen­der KOGL), Mat­thi­as St­auss (Nabu Alb­stadt), Bo­do Erath und Er­win Volk (Alb­ver­ein Winterlingen) be­grü­ßen. Nach ei­nem Ge­den­ken für das ver­stor­be­ne Eh­ren­mit­glied Her­mann Bau­mann nahm Chris­ti­an Kug­ler in ei­nem Gruß­wort zu ak­tu­el­len The­men der Streu­obst­be­sit­zer im Zol­ler­nalb­kreis Stel­lung.

Bo­do Erath lob­te die prak­ti­zier­te Ko­ope­ra­ti­on der be­tei­lig­ten Ver­ei­ne. Da­nach in­for­mier­te Hei­ner Schuler in sei­nem Be­richt über den durch­ge­führ­ten Pfle­ge­tag am Obe­ren Wei­her und die Ak­ti­vi­tä­ten und Be­tei­li­gun­gen am För­der­pro­gramm Streu­obst­wie­sen. Kreis­vor­sit­zen­der Kug­ler merk­te da­zu an, dass im Zol­ler­nalb­kreis ins­ge­samt Zu­schüs­se in Hö­he von 43 000 Eu­ro ge­flos­sen sei­en. Ein gro­ßes Lob wur­de Fach­wart Wil­fried Kiss­ling ge­zollt. Oh­ne sei­nen en­ga­gier­ten Ein­satz und sein fach­li­ches Wis­sen wä­re die­se po­si­ti­ve Bi­lanz der Obst­baum­pfle­ge nicht zu rea­li­sie­ren ge­we­sen.

Der Be­richt des Schrift­füh­rers führ­te die wich­tigs­ten In­hal­te des ab­ge­lau­fe­nen Ver­eins­jah­res auf. Po­si­ti­ve Zu­nah­me der Mit­glie­der­zah­len von 57 auf 61 Mit­glie­der, Ak­ti­vi­tä­ten des Aus­schus­ses, ge­glück­te Vor­ha­ben mit den Ko­ope­ra­ti­ons­part­nern im Be­reich An­ge­bot an Schnitt­kur­sen, Durch­füh­rung von Obst­pfle­ge­ta­gen im Früh­jahr 2016 und schließ­lich die ge­mein­sa­me Obst­ern­te und Ver­wer­tung.

Auch R. Mai­er wür­dig­te die durch den Nabu ver­mit­tel­te Spen­de in Hö­he von 500 Eu­ro für das ak­tu­el­le Pro­jekt „Kro­nen­pfle­ge an al­ten Obst­bäu­men“. Da­mit wer­de der Obst­bau­ver­ein auch den in sei­ner Sat­zung be­schlos­se­nen Zie­len des Schut­zes und Er­halts ei­ner ge­sun­den Um­welt und Na­tur ge­recht. Kas­sen­wart Rolf Benz re­fe­rier­te in sei­nem Kas­sen­be­richt über ei­ne po­si­ti­ve Bi­lanz des Ver­eins­ver­mö­gens. Die Kas­sen­prü­fer Gus­tav Koch und Bo­do Erath be­stä­tig­ten dem Kas­sen­wart „ei­ne sehr or­dent­li­che Buch– und Kon­ten­füh­rung“. Der Ent­las­tung wur­de durch die Mit­glie­der­ver­samm­lung ein­stim­mig zu­ge­stimmt.

Der wich­tigs­te Ta­ges­ord­nungs­punkt „Wah­len zu al­len Funk­ti­ons­äm­tern“er­brach­te je­weils ein­stim­mig fol­gen­de Er­geb­nis­se: ers­ter Vor­sit­zen­der Hei­ner Schuler, neu, zwei­ter Vor­sit­zen­der Gus­tav Koch, Kas­sen­wart Rolf Benz, Schrift­füh­rer Rolf Mai­er, Bei­sit­zer, In­grid Erath und Ro­bert Koch, neu Andrea Loch­mann als Kas­sen­prü­fe­rin und Prü­fer Bo­do Erath.

FO­TO: VER­EIN

Tat­kräf­ti­ge Hel­fer bei der Obst­baum­pfle­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.