Der Ab­sturz ist wahr­schein­lich

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT -

BA­LIN­GEN (sz) - Seit dem ver­gan­ge­nen Mitt­woch­abend ste­hen die Rhein-Neckar-Lö­wen als neu­er deut­scher Hand­ball­meis­ter fest. Die SG Flens­burg-Han­de­witt, der nächs­te Geg­ner der Gal­li­er von der Alb, kann die Lö­wen nach ei­ner ziem­lich über­ra­schen­den Nie­der­la­ge in Göp­pin­gen nicht mehr ein­ho­len. Spiel­be­ginn in der Ba­lin­ger Spar­kas­sen­a­re­na ge­gen ist am Sonn­tag, 4. Ju­ni, um 15 Uhr. „Ab­ge­stie­gen sind wir erst, wenn der Klas­sen­er­halt auch rein rech­ne­risch nicht mehr mach­bar ist“, so Te­nor bei den Gal­li­ern nach der er­nüch­tern­den Nie­der­la­ge ge­gen Göp­pin­gen. Die zwei win­zi­gen Stroh­hal­me, an die man sich vor ei­ner Wo­che noch klam­mern konn­te, sind aber seit Mit­te der Wo­che um viel­fa­ches klei­ner ge­wor­den und es müss­te schon ein mit­tel­gro­ßes Hand­ball­wun­der pas­sie­ren, wenn die Gal­li­er von der Alb dem Ab­stieg noch ent­ge­hen soll­ten. Den­noch ha­ben sich die Schwa­ben vor­ge­nom­men, al­les in die Waag­scha­le zu wer­fen, um den Fans in der Hal­le, aber auch je­nen, die das Spiel live bei Sport1 am Bild­schirm ver­fol­gen, noch­mals ein span­nen­des Spiel zu zei­gen. „Ich er­war­te jetzt von je­dem ein­zel­nen, dass er sich in den zwei Spie­len ge­gen Flens­burg und Kiel noch­mals zer­reißt“, hat­te Ge­schäfts­füh­rer Wolf­gang Stro­bel be­reits nach dem Schwa­ben-Der­by sei­ne Gal­li­er von der Alb in die Pflicht ge­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.