Wer kommt in die Re­le­ga­ti­on?

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT -

BAD SAUL­GAU (mk) - Die letz­ten Ent­schei­dun­gen fal­len: Zum ei­nen wird zum ei­nen noch der Qua­li­fi­kant für die Auf­stiegs­re­le­ga­ti­on ge­sucht. Chan­cen ha­ben die SGM Blönried/ Ebers­bach und der SC Tür­kiy­em­spor Saul­gau. Bei­de über­bie­ten sich der­zeit im Aus­las­sen der Chan­cen. Und auch der Teil­neh­mer der Ab­stiegs­re­le­ga­ti­on ist noch of­fen. Es gibt vier „An­wär­ter“: die SGM Hau­sen/Krau­chen­wies II, der TSV Sig­ma­rin­gen­dorf, der SV Ren­hards­wei­ler und der FC In­zig­kofen/Vil./ Eng. Die schlech­tes­ten Vor­aus­set­zun­gen hat der SV Ren­hards­wei­ler. Der ist spiel­frei und muss ta­ten­los zu­schau­en.

SC Tür­kiy­em­spor Saul­gau - TSV Gammertingen (Sa., 17 Uhr; Vor­run­de: 0:0).

- Da ge­winnt der Auf­stei­ger in Blönried/Ebers­bach und hat al­le Mög­lich­kei­ten, auch das bes­se­re Tor­ver­hält­nis und dann ver­liert die Mann­schaft in Ennetach, und das auch noch in Über­zahl. Dies gilt es nun im Heim­spiel ge­gen Gammertingen zu ver­ar­bei­ten. Die Gäs­te ver­su­chen, sich schad­los zu hal­ten. Das ist nicht ein­fach. Aus SCT-Sicht wer­den die Mo­bil­te­le­fo­ne Rich­tuing Scheer aus­ge­rich­tet sein.

TSV Scheer - SGM SC Blönried/SV Ebers­bach (Sa., 17 Uhr; 0:4).

- Un­er­war­tet hat der Gast doch noch­mals die Chan­ce er­hal­ten, sich für die Qua­li­fi­ka­ti­on zur Re­le­ga­ti­on zu quas­li­fi­zie­ren. Ein zwei­tes Mal soll­te die Küch­ler-Mann­schaft dies nicht ge­fähr­den. Scheer hat sich als Aus­rich­ter schon mehr­mals be­währt. Am Sams­tag kann man die Gäs­te auf die Taug­lich­keit für solch ein Spiel über­prü­fen.

FC In­zig­kofen/Vil./Eng. - SV Lan­ge­nens­lin­gen (Sa., 17 Uhr; 2:3).

Theo­re­tisch könn­te es auch noch den Gast­ge­ber er­wi­schen. Näm­lich dann, wenn der Vor­sprung von fünf To­ren ge­gen­über Ren­hards­wei­ler flö­ten gin­ge. Ver­liert der FCIVE al­so zum Bei­spiel mit 0:6 und ge­winnt die Kon­kur­renz fin­det sich die Söll­nerElf auf dem Re­le­ga­ti­ons­platz. Aber Söll­ner hat ja noch Jo­nas Back in der Hin­ter­hand.

TSV Sig’dorf - SF Hun­der­sin­gen (Sa., 17 Uhr; 0:1).

- Ein Punkt wür­de ge­gen den Meis­ter rei­chen, um das spiel­freie Ren­hards­wei­ler zu über­ho­len. Das Hin­spiel hat die Trup­pe knapp ver­lo­ren und Hun­der­sin­gen tut sich ge­gen ver­meint­li­che Un­der­dogs ger­ne schwer. Vi­el­leicht ge­lingt Sig’dorf zum Ab­schluss ei­ne Leis­tungs­ex­plo­si­on. Aber: Der Be­zirks­li­ga­auf­stei­ger wird im Der­by nicht als leicht­fer­ti­ger Punkt­lie­fe­rant fun­gie­ren, schließ­lich soll es bei ei­ner Sai­son­nie­der­la­ge blei­ben.

SGM SV Hau­sen/FC Krau­chen­wies II - FV Weit­hart (Sa., 17 Uhr; 1:2).

- Die letz­ten Zwei­fel will auch SGM aus dem Weg räu­men. Un­ter der Wo­che kam das Ur­teil, das auch die an­de­ren Mit­ab­stiegs­kon­kur­ren­ten er­war­tet hat­ten. Dem Gast­ge­ber hilft nur ein Sieg. Ein Punkt wä­re zu we­nig. Weit­hart muss den Gang in die Kreis­li­ga B an­tre­ten. Oh­ne Druck geht’s vi­el­leicht ja jetzt. Die Mann­schaft will sich mit Cha­rak­ter ver­ab­schie­den.

TSV Rul­fin­gen - SV Bols­tern (Sa., 17 Uhr; 2:3).

- Als wei­te­rer Ab­stei­ger in die Kreis­li­ga B steht der TSV Rul­fin­gen fest, auch dank ei­nes mi­se­ra­blen Tor­ver­hält­nis­ses. Doch in sei­nem letz­ten Heim­spiel will Rul­fin­gen zei­gen, dass der Ab­stieg ein Be­triebs­un­fall ist. Für Bols­tern ist das Spiel be­deu­tungs­los.

SG KFH Ket­ten­a­cker - SV Ennetach (Sa., 17 Uhr; 0:2).

- Das lei­dens­fä­hi­ge Pu­bli­kum der Haus­her­ren hat in die­sem letz­ten Spiel der er­folg­rei­chen Sai­son ei­ne Son­der­vor­stel­lung ver­dient, in der die Lutz-Elf zei­gen kann, was mög­lich ist. Doch die Haub­nerMann­schaft ist schwer zu spie­len. Das Trai­ner­duo macht wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.