Neu­er Trend: Frei­zeit statt Bil­dung

Aka­de­mie Lau­chert­tal legt Jah­res­be­richt vor – Ein­rich­tung hat sich in der Re­gi­on eta­bliert

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ALB / LAUCHERT -

GAMMERTINGEN (ist/sz) - Bil­dungs­wer­ke sind nicht mehr das, was sie bis vor we­ni­gen Jah­ren noch wa­ren. Der Trend geht ein­deu­tig weg von den be­rufs­be­zo­ge­nen Se­mi­nar­ein­hei­ten und hin zu den Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten. Das geht aus dem Jah­res­be­richt der Aka­de­mie Lau­chert­tal her­vor.

„EDV-Kur­se oder gar Sprach­kur­se ha­ben in den ver­gan­ge­nen Jah­ren an Be­deu­tung ver­lo­ren“, sagt Ge­schäfts­füh­re­rin Ma­ri­et­ta Beck. Der Ren­ner sei­en jetzt ein­deu­tig Yo­ga, Pi­la­tes, Aqua­fit­ness oder Zum­ba, aber auch Künst­le­ri­sches und Gestal­te­ri­sches, Pres­se­ar­beit und Schreib­werk­statt, Selbst­ver­tei­di­gung oder das Som­mer-Fuß­ball­camp. „Bes­tens be­sucht sind, wie be­reits in den ver­gan­ge­nen Jah­ren, die Ge­sund­heits­und Well­ness­kur­se“, zeigt Ma­ri­et­ta Beck auf.

Mit dem Pro­gramm ist die Aka­de­mie Lau­chert­tal im­mer up to date. Und die Ge­schäfts­füh­re­rin ori­en­tiert sich um. Sie en­ga­giert neue Kurs­lei­ter, ge­ne­riert neue An­ge­bo­te und ist für An­re­gun­gen und Wün­sche der Kurs­teil­neh­mer of­fen, denn ihr Fa­zit lau­tet: „Al­les in al­lem hat sich die Aka­de­mie Lau­chert­tal als Bil­dungs­ein­rich­tung für Geist, See­le und Leib in un­se­rer Raum­schaft ver­an­kert.“Was die ge­mein­sa­men Volks­hoch­schul­ak­ti­vi­tä­ten be­trifft, ist auch die Ge­mein­de Win­ter­lin­gen mit im Boot und Ma­ria­berg e.V. als dia­ko­ni­sche Ein­rich­tung pro­fi­tiert eben­falls. Dem­ent­spre­chend sind die An­ge­bo­te trotz des neu­en Trends weit ge­streut und kön­nen ent­spre­chend vie­le Men­schen er­rei­chen.

An den ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tungs­or­ten konn­ten im Jahr 2016 ins­ge­samt fast 3000 Teil­neh­mer ge­zählt wer­den, gab Ge­schäfts­füh­re­rin Beck Ein­blick in die Zah­len. Das sei ei­ne ganz be­acht­li­che Leis­tung. We­sent­lich wich­ti­ger sind al­ler­dings die Kurs­an­ge­bo­te selbst. „Die­se wer­den stets den ak­tu­el­len Wün­schen an­ge­passt“, ver­si­cher­te die Lei­te­rin, die seit ih­rem Amts­an­tritt im No­vem­ber 2015 den or­ga­ni­sa­to­ri­schen Ablauf bei der Aka­de­mie Lau­chert­tal ste­tig op­ti­miert hat.

So wur­de ei­ne neue Soft­ware in­stal­liert, wel­che die be­tei­lig­ten Kom­mu­nen und Bil­dungs­part­ner bes­ser ver­netzt und die Ver­wal­tungs­tä­tig­keit er­leich­tert. Hat man frü­her die Kurs­ge­büh­ren noch bar be­zahlt, so wird dies heu­te per Last­schrift­ver­fah­ren bar­geld­los ab­ge­wi­ckelt. Ein wei­te­rer Ser­vice für die Kund­schaft, die teils so­gar wei­te­re Fahrt­stre­cken in Kauf nimmt, um das viel­fäl­ti­ge und auch kos­ten­güns­ti­ge An­ge­bot zu nut­zen.

„EDV-Kur­se oder gar Sprach­kur­se ha­ben an Be­deu­tung ver­lo­ren“, sagt die Ge­schäfts­füh­re­rin Ma­ri­et­ta Beck.

FO­TO: PRI­VAT

Ma­ri­et­ta Beck hält das neue Pro­gramm­heft der Aka­de­mie Lau­chert­tal in den Hän­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.