Jay Alex­an­der gibt Kon­zert in Troch­tel­fin­gen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ALB / LAUCHERT -

TROCH­TEL­FIN­GEN (sz) - Jay Alex­an­der zählt seit mitt­ler­wei­le zwei De­ka­den zu den be­lieb­tes­ten, er­folg­reichs­ten und cha­ris­ma­tischs­ten Künst­lern in­ner­halb der deut­schen Mu­sik­land­schaft, in der er sich mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Mi­schung aus Klas­sik und Un­ter­hal­tung ein völ­lig neu­es Gen­re er­schaf­fen hat. Am Sams­tag, 24. Ju­ni, kommt er mit dem gro­ßen „Orches­ter der Kul­tu­ren“in die Eber­hard-von-Wer­den­berg-Hal­le nach Troch­tel­fin­gen. Bei dem Kon­zert wird er un­ter­stützt vom Troch­tel­fin­ger Chor St. Mar­tin.

Auf sei­nem neu­en Al­bum „Schön ist die Welt“trans­por­tiert er mit ei­ner au­ßer­ge­wöhn­li­chen Mi­schung aus Ope­ret­te und hand­ver­le­se­nen Film­ti­teln die klang­li­che Äs­t­he­tik der Jahr­zehn­te zwi­schen den 30er­und 50er-Jah­ren – ei­ner Epo­che der Ro­man­tik, der Hei­mat­ver­bun­den­heit und der gro­ßen Ge­füh­le. Mit „Schön ist die Welt“be­wei­se sich Jay Alex­an­der ein­mal mehr als ei­ne der be­zau­bernds­ten und lei­den­schaft­lichs­ten Te­nor­stim­men un­ser Zeit, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Die Zu­schau­er kön­nen Jay Alex­an­der und das Orches­ter der Kul­tu­ren live und in wun­der­schö­ner At­mo­sphä­re er­le­ben. Der Sän­ger führt selbst durch das Pro­gramm.

Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf so­fort bei Schreib­kul­tur am Schloss in Troch­tel­fin­gen so­wie über die Ti­cket­hot­line 0180331 63 99.

ab

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.