Du­ell der Ewi­gen

Rou­ti­nier Tom­my Haas trifft nach Ener­gie­leis­tung nun in Stutt­gart auf Ro­ger Fe­de­rer

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

STUTT­GART (SID) - In Stutt­gart kommt es zum nächs­ten Du­ell der Le­gen­den: Nach­dem Tom­my Haas das Ach­tel­fi­na­le er­reicht hat, trifft der deut­sche Sym­pa­thie­trä­ger auf den bo­den­stän­di­gen Grand-SlamRe­kord­sie­ger und Haas-Freund Ro­ger Fe­de­rer. Der 39-Jäh­ri­ge Haas ge­wann sein Erst­run­den­match ge­gen den fran­zö­si­schen Dop­pel-Spe­zia­lis­ten Pier­re-Hu­gues Her­bert 6:3, 4:6, 7:5. Das er­neu­te Du­ell mit sei­nem lang­jäh­ri­gen Weg­ge­fähr­ten Fe­de­rer ist für Haas ein wei­te­res High­light auf sei­ner Ab­schieds­tour­nee.

Knapp 17 Jah­re ist ihr ers­tes Du­ell her. Im Halb­fi­na­le der Olym­pi­schen Som­mer­spie­le in Syd­ney hat­te der 22-jäh­ri­ge Haas das auf­stre­ben­de Ta­ßen, lent aus der Schweiz 6:3, 6:2 be­siegt. Fe­de­rer, zu die­sem Zeit­punkt zar­te 19 Jah­re alt, muss­te sich mit Platz vier be­gnü­gen und star­te­te im An­schluss ei­ne Welt­kar­rie­re. Haas hol­te Sil­ber.

Letzt­mals wa­ren die bei­den 2014 beim Mas­ters in In­dian Wells auf­ein­an­der­ge­trof­fen, wo Haas in die­sem Jahr als Tur­nier­di­rek­tor fun­gier­te. Da­mals warf Fe­de­rer den ge­bür­ti­gen Ham­bur­ger im Ach­tel­fi­na­le aus dem Wett­be­werb. Da­nach ging es schlei­chend berg­ab. Nach vier Schul­ter­ope­ra­tio­nen und dem ver­gan­ge­nen Jahr oh­ne Tur­nier­teil­nah­me soll für Haas En­de die­ses Jah­res Schluss sein.

Doch so­weit will er noch nicht den­ken. An­stän­di­ges Wett­kampf­ten­nis spie­len und den Mo­ment ge­nie- das hat obers­te Prio­ri­tät. Da­für kommt das Re­tro-Match ge­gen Fe­de­rer ge­ra­de recht. Und viel­leicht ge­lingt dem 302. der Welt­rang­lis­te ja die gro­ße Über­ra­schung. „Er spielt sehr gut auf Ra­sen, sei­ne Rück­hand ist fan­tas­tisch und er hat das Pu­bli­kum im Rü­cken“, sag­te Fe­de­rer. Und auch Haas selbst meint: „Wir hat­ten vie­le tol­le Kämp­fe in der Ver­gan­gen­heit. Er ist der bes­te Ra­sen­spie­ler der Ge­schich­te. Ich muss si­cher bes­ser spie­len, um ei­ne Chan­ce zu ha­ben. Aber man weiß nie, was pas­siert.“

Be­reits am Sonn­tag ab­sol­vier­ten Fe­de­rer und Haas auf dem Stutt­gar­ter Schloss­platz ein klei­nes Spaß­match. Wie es beim erns­ten Du­ell aus­geht, ent­schei­det sich heu­te.

FO­TO: MER­CE­DES CUP

Hier noch Spaß: Am Mitt­woch wird es zwi­schen den bei­den dann aber et­was erns­ter zu­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.