Kunst­markt: Gro­ße Um­sät­ze schon vor der Er­öff­nung

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - KULTUR -

Kunst­samm­ler und Mu­se­en ha­ben bei der be­deu­tends­ten Kunst­mes­se der Welt in Ba­sel schon vor der of­fi­zi­el­len Er­öff­nung für ho­he Um­sät­ze ge­sorgt. Die mehr als 290 Ga­le­ri­en ver­kauf­ten be­reits Ge­mäl­de, Skulp­tu­ren, In­stal­la­tio­nen und Fo­to­gra­fi­en für über 60 Mil­lio­nen Dol­lar (53 Mil­lio­nen Eu­ro), wie die Art Ba­sel mit­teil­te. Vor der Öff­nung für das all­ge­mei­ne Pu­bli­kum ist die Kunst­mes­se schon be­tuch­ten Samm­lern und Mu­se­ums­ku­ra­to­ren zu­gäng­lich. Auf dem Flug­ha­fen Ba­sel-Mühl­hau­sen sei­en 90 Pri­vat­flug­zeu­ge an­ge­mel­det wor­den, hieß es. Die Kunst­mes­se zieht Mu­se­en und Pri­vat­samm­ler aus mehr als 100 Län­dern an. Je­des Jahr kom­men rund 100 000 Be­su­cher. Der Kunst­markt war seit ei­nem All­zeit­hoch 2014 deut­lich ge­schrumpft (mi­nus 17 Pro­zent). Das sei aber vor al­lem auf Ein­brü­che bei den Er­lö­sen der Auk­ti­ons­häu­ser zu­rück­ge­gan­gen, heißt es im Markt­be­richt der Art Ba­sel. Die Auk­ti­ons­häu­ser dräng­ten in das Kern­ge­schäft der Ga­le­ri­en vor, kri­ti­sier­te Art Ba­sel-Di­rek­tor Mark Spieg­ler. Un­ter den ver­kauf­ten Stü­cken war ein Bild des Ame­ri­ka­ners Phi­lip Gus­ton (1913-1980) für rund 15 Mil­lio­nen Dol­lar so­wie Wer­ke des US-Künst­lers Mark Brad­ford (ge­bo­ren 1961) und des deut­schen Ma­lers Ger­hard Rich­ter (ge­bo­ren 1932) für je fünf Mil­lio­nen Dol­lar. 290 Ga­le­ri­en aus al­ler Welt prä­sen­tie­ren bei der 48. Art Ba­sel 4000 Künst­ler. Die Ga­le­ri­en zah­len für ih­re teils rie­si­gen Stän­de 790 Fran­ken (730 Eu­ro) pro Qua­drat­me­ter. (dpa)

FOTO: CHRIS­TIA­NE OELRICH

Es gibt auch was zum Sel­ber­ma­chen: Der Schwei­zer Künst­ler Urs Fi­scher hat Rod­ins „Der Kuss“mit Kne­te nach­ge­bil­det und for­dert die Be­su­cher auf, selbst Hand an­zu­le­gen und das Werk zu ver­än­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.