Ju­lia und Tim tref­fen die Kanz­le­rin

Zwei jun­ge Nach­wuchs­po­li­ti­ker fah­ren zum Plan­spiel Ju­gend und Par­la­ment nach Ber­lin

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - Der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Tho­mas Ba­reiß (CDU) hat in die­sem Jahr gleich zwei jun­ge Nach­wuchs­po­li­ti­ker zu sich nach Ber­lin in den Deut­schen Bun­des­tag ein­ge­la­den. Als zwei von 315 Ju­gend­li­chen wa­ren Ju­lia Alt aus Alb­stadt und Tim Lan­ge aus Sig­ma­rin­gen im Rah­men von „Ju­gend und Par­la­ment“zu Gast in Ber­lin. Das teilt das Büro von Ba­reiß mit.

Sie hat­ten Ge­le­gen­heit, die Par­la­ments­luft im Deut­schen Bun­des­tag zu schnup­pern. „Das Plan­spiel Ju­gend und Par­la­ment bie­tet ei­ne tol­le Mög­lich­keit für die Ju­gend­li­chen, vier Ta­ge in die Rol­le ei­nes fik­ti­ven Ab­ge­ord­ne­ten zu schlüp­fen und die po­li­ti­schen Ver­fah­ren im Deut­schen Bun­des­tag haut­nah mit­zu­er­le­ben“, er­klär­te Tho­mas Ba­reiß.

Ins­ge­samt wer­den vier Ge­set­zes­in­itia­ti­ven si­mu­liert. Ju­lia Alt und Tim Lan­ge er­hiel­ten zu­dem ei­nen Ein­blick in die Ar­beit der Lan­des­grup­pen, Frak­tio­nen und Aus­schüs­se im Deut­schen Bun­des­tag.

Da­bei über­nahm Ju­lia Alt die Rol­le der Schrift­füh­re­rin und Tim Lan­ge setz­te sich bei der „Par­tei für En­ga­ge­ment und Ver­ant­wor­tung“so­gar als Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der durch. Ziel der Plan­spiel­me­tho­de ist es, kom­ple­xe Pla­nungs-, Ver­hand­lungs- und Ent­schei­dungs­pro­zes­se in mehr­stu­fi­gen Ver­fah­ren nach­voll­zieh­bar zu ma­chen.

Bei der ab­schlie­ßen­den De­bat­te im Plenar­saal sind 48 Red­ner aus al­len Spiel­frak­tio­nen ans Pult ge­tre­ten und ver­such­ten, Mehr­hei­ten für sich zu ge­win­nen. Voll­be­setz­te Be­su­cher­tri­bü­nen ha­ben da­bei für wirk­lich­keits­na­he Be­din­gun­gen ge­sorgt.

Ein Hö­he­punkt der vier­tä­gi­gen Ab­ge­ord­ne­ten­tä­tig­keit von Ju­lia Alt und Tim Lan­ge war ein per­sön­li­ches Gespräch mit Tho­mas Ba­reiß und ein ge­mein­sa­mes Foto mit Bun­des­kanz­le­rin Dr. An­ge­la Mer­kel. Tho­mas Ba­reiß: „Ich freue mich, dass ich Ju­lia Alt und Tim Lan­ge in den Deut­schen Bun­des­tag ein­la­den durf­te. Bei­de wa­ren mit gro­ßer Be­geis­te­rung da­bei und ich hof­fe, dass sie ne­ben neu­en Ein­sich­ten auch In­ter­es­se für die Po­li­tik aus dem Plan­spiel mit­neh­men!“

FOTO: PRIVAT

Tim Lan­ge und Ju­lia Alt tref­fen die Kanz­le­rin zu­sam­men mit dem Ab­ge­ord­ne­ten Tho­mas Ba­reiß.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.