An­walt be­strei­tet Er­mitt­lun­gen ge­gen Trump

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

WA­SHING­TON (dpa) - Ein Rechts­an­walt von Do­nald Trump hat am Sonn­tag be­tont, dass kei­ne Er­mitt­lun­gen ge­gen den US-Prä­si­den­ten we­gen mög­li­cher Rechts­be­hin­de­rung lie­fen. Er wi­der­sprach mit sei­ner Äu­ße­rung in ei­ner Rei­he von Fern­seh­talk­shows nicht nur meh­re­ren Zei­tungs­be­rich­ten, son­dern auch der In­ter­pre­ta­ti­on ei­nes Tweets, in dem Trump am Frei­tag sel­ber von Un­ter­su­chun­gen ge­gen ihn ge­spro­chen hat­te. „Las­sen Sie mich das klar sa­gen: Es gibt kei­ne und hat kei­ne Er­mitt­lun­gen ge­gen den Prä­si­den­ten ge­ge­ben“, sag­te Jay Se­ku­low un­ter an­de­rem dem Sen­der NBC. Das Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um hat­te vor kur­zem Ex-FBI-Chef Ro­bert Mu­el­ler mit der Lei­tung von bun­des­po­li­zei­li­chen Un­ter­su­chun­gen in der Russ­land-Af­fä­re be­traut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.