Fech­ter ge­hen po­si­tiv in Heim-WM

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

TIF­LIS (dpa) - Gold durch Sä­bel-Ass Max Har­tung, Sil­ber für Alex­an­dra Ndo­lo mit dem De­gen und nach sechs Jah­ren wie­der Bron­ze für das weib­li­che Flo­rett-Team – die EM von Tif­lis macht den deut­schen Fech­tern nach der Olym­pia-Ent­täu­schung von 2016 Mut. „Wir ha­ben ei­nen klei­nen, aber er­kenn­ba­ren Schritt nach vorn ge­macht“, sag­te Sport­di­rek­tor Sven Res­sel. In Rio wa­ren deut­sche Fech­ter erst­mals nach 36 Jah­ren oh­ne Me­dail­le ge­blie­ben. Nun, kurz vor der WM vom 19. bis 26. Ju­li in Leip­zig, sind die Aus­sich­ten wie­der po­si­tiv. Res­sel sagt: „Wir sind wie­der deut­lich nä­her an die Welt­spit­ze her­an­ge­kom­men. Die an­de­ren Na­tio­nen se­hen, dass sich bei uns et­was be­wegt.“Zu den po­si­ti­ven Über­ra­schun­gen ge­hö­ren et­wa der fünf­te Platz von An­na Lim­bach mit dem Sä­bel, Rang sechs von Flo­rett-Hoff­nung Leo­nie Ebert oder auch der zwölf­te Platz von EM-Neu­ling Alex­an­dra Eh­ler mit dem De­gen. Auch das jun­ge Män­ner­de­gen-Team von Bun­des­trai­ner Ma­rio Bött­cher über­rasch­te im Vier­tel­fi­na­le mit dem 45:43 ge­gen Olym­pia­sie­ger Frank­reich. Vier­te wur­den sie am Schluss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.