Pro­duk­ti­ons­li­nie für ers­te OneWeb-Sa­tel­li­ten in Toulouse er­öff­net

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIRTSCHAFT -

TOULOUSE (dpa) - Air­bus und das ame­ri­ka­ni­sche Un­ter­neh­men OneWeb ha­ben ih­re ers­te Fer­ti­gungs­li­nie für Sa­tel­li­ten ein­ge­weiht, die künf­tig In­ter­net aus dem All an­bie­ten sol­len.

Die 4600 Qua­drat­me­ter gro­ße An­la­ge im süd­fran­zö­si­schen Toulouse soll zehn Pi­lot-Sa­tel­li­ten her­stel­len, wie der eu­ro­päi­sche Luft- und Raum­fahrt­kon­zern Air­bus am Di­ens­tag mit­teil­te.

OneWeb will mit ei­ner Kon­stel­la­ti­on aus Hun­der­ten KleinSa­tel­li­ten rund um die Er­de schnel­len In­ter­net­zu­gang er­mög­li­chen. Der Start des ers­ten Sa­tel­li­ten der Flot­te ist in neun Mo­na­ten ge­plant.

Die Fir­ma des ame­ri­ka­ni­schen In­ter­net­pio­niers Greg Wy­ler hat­te mit Air­bus das Ge­mein­schafts­un­ter­neh­men OneWeb Sa­tel­li­tes ge­grün­det, das ins­ge­samt 900 Sa­tel- li­ten ent­wi­ckeln und her­stel­len soll. Dies er­for­dert neue Pro­duk­ti­ons­ver­fah­ren zur Mas­sen­fer­ti­gung, die nun in Toulouse er­probt wer­den. Die gro­ße Se­ri­en­pro­duk­ti­on soll dann in meh­re­ren Fer­ti­gungs­li­ni­en in ei­nem Werk na­he dem Welt­raum­bahn­hof der Na­sa in Flo­ri­da ab­lau­fen, das der­zeit ge­baut wird.

Air­bus-Kon­zern­chef Tom En­ders er­klär­te, OneWeb sei ein Trans­for­ma­ti­ons­pro­jekt „für die Raum­fahrt als Gan­zes“. „Nie zu­vor wur­den qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Sa­tel­li­ten zu so ge­rin­gen Kos­ten, in ei­nem solch schnel­len Tem­po und in so gro­ßen Men­gen pro­du­ziert“, sag­te er.

Das ame­ri­ka­ni­sche Raum­fahrt­un­ter­neh­men SpaceX von Tes­laG­rün­der Elon Musk ar­bei­tet an ei­nem ähn­li­chen In­ter­net-Pro­jekt aus mehr als 4000 Sa­tel­li­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.