Per­fekt: SGM Fe­der­see steigt auf

Nach 3:3-Re­mis im Hin­spiel ge­winnt Beck-Team Rück­spiel ge­gen Freu­den­stadt mit 5:2 (0:2)

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT -

BAD BUCHAU (sz) - Die A-Ju­nio­ren der SGM Fe­der­see ha­ben das ent­schei­den­de Re­le­ga­ti­ons­spiel ge­gen die Spvgg Freun­den­stadt am Sams­tag mit 5:2 (0:2) ge­won­nen und stei­gen nach dem 3:3-Re­mis im Hin­spiel vor ei­ner Wo­che in die Ver­bands­staf­fel auf.

Vor 300 Zu­schau­ern sah es al­ler­dings zu­nächst nicht da­nach aus, als ob die A-Ju­nio­ren der SGM Fe­der­see am En­de den Platz als Sie­ger ver­las­sen wür­den. Freu­den­stadt war in der ers­ten Halb­zeit die klar bes­se­re Mann­schaft. Die Gäs­te kom­bi­nier­ten si­che­rer und wa­ren im­mer ei­nen Schritt schnel­ler als die SGM. Als Fol­ge dann der frü­he Füh­rungs­tref­fer der Gäs­te in der 15. Mi­nu­te: Nach ei­ner Flan­ke wa­ren sich die bei­den Fe­der­see-Ver­tei­di­ger nicht ei­nig und Lu­ca Schmid konn­te ei­nen Kopf­ball zum 0:1 un­ter die Lat­te set­zen. Freu­den­stadt hat­te mehr vom Spiel, al­ler­dings blie­ben Chan­cen auf bei­den Sei­ten Man­gel­wa­re. Kurz vor der Halb­zeit­pau­se mar­kier­te dann der in der ers­ten Hälf­te bes­te Spie­ler auf dem Platz, Alieu Ca­ma­ra, mit ei­ner tech­nisch fei­nen Ein­zel­leis­tung das 0:2.

In der zwei­ten Halb­zeit wen­de­te sich das Blatt. Mit Se­bas­ti­an Buck brach­te Trai­ner Pe­ter Beck ei­nen zwei­ter Neu­ner ins Spiel ge­bracht. Die Freu­den­städ­ter Vie­rer­ket­te wur­de so­fort un­ter Druck ge­setzt. So konn­te dann Tor­jä­ger Lu­ca Bar­ta nach fei­nem Zu­spiel von Ka­pi­tän Fa­bi­an Baur in der 55. Mi­nu­te den ver­dien­ten An­schluss­tref­fer er­zie­len. Die­ses Ge­gen­tor zog den Gäs­ten den Zahn. Ge­ra­de mal 60 Se­kun­den spä­ter klin­gel­te es schon wie­der im Kas­ten der Freu­den­städ­ter. Se­bas­ti­an Buck at­ta­ckier­te die geg­ne­ri­sche In­nen­ver­tei­di­gung, er­kämpf­te den Ball und mar­kier­te gleich selbst den 2:2 Aus­gleich. In der 78. Mi­nu­te fiel als Fol­ge des sehr viel schnel­le­ren Spiels der Gast­ge­ber die 3:2-Füh­rung durch Ri­co Schle­gel nach ei­nem Eck­stoß von Fa­bi­an Baur.

So­fort wur­de nach­ge­legt und nach ei­nem se­hens­wer­ten An­griff über die lin­ke Au­ßen­bahn leg­te wie­der­um Ri­co Schle­gel mus­ter­gül­tig für Se­bas­ti­an Buck auf, der mit sei­nem zwei­ten Tor zum 4:2 traf. Dies war die Vor­ent­schei­dung. In der 86. Mi­nu­te köpf­te der ein­ge­wech­sel­te Kai Vo­gel­sang ei­nen per­fekt ge­tre­te­nen Frei­stoß von Fa­bi­an Baur in die Ma­schen zum in der Hö­he ver­dien­ten 5:2-End­stand.

Nach dem Schluss­pfiff der gu­ten Schieds­rich­te­rin Jes­si­ca Mast bra­chen bei der SGM Fe­der­see al­le Däm­me: Das Trai­ner­team Pe­ter Beck mit An­to­nio Ro­d­ri­guez und Se­bas­ti­an Münch stürm­te samt Er­satz­spie­lern und Be­treu­ern das Feld und fei­er­te mit den ob­li­ga­to­ri­schen Bier­du­schen den Sieg und den Auf­stieg.

Die A-Ju­gend der SGM Fe­der­see spielt al­so in der nächs­ten Sai­son in der Ver­band­staf­fel Süd, der höchs­ten Würt­tem­ber­gi­schen Ju­nio­ren­li­ga. „Die­se fan­tas­ti­sche Mann­schaft hat sich für ei­ne tol­le Sai­son mit Meis­ter­schaft und Po­kal­sieg nun mit dem Auf­stieg be­lohnt“, so Beck, „ich in rich­tig stolz auf mei­ne Jungs“.

Trai­ner und Spie­ler freu­en sich schon auf ei­ne neue Her­aus­for­de­rung ge­gen star­ke Geg­ner in schö­nen Sta­di­en. Von den B-Ju­nio­ren sto­ßen zur neu­en Sai­son wei­te­re hoff­nungs­vol­le Ta­len­te zur Mann­schaft, so dass die Trai­ner zu­ver­sicht­lich sind, dass die Fe­der­see­ki­cker die Klas­se auch hal­ten wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.