Mehr Mil­lio­nä­re im Süd­wes­ten

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - PANORAMA -

STUTT­GART (dpa/lsw) - In Ba­denWürt­tem­berg ver­die­nen deut­lich mehr Men­schen im Jahr ei­ne Mil­li­on Eu­ro oder mehr. Die Zahl der Ein­kom­mens­mil­lio­nä­re sei von 2010 bis 2013 um gut ein Vier­tel (27,3 Pro­zent) auf 2989 ge­stie­gen, teil­te das Sta­tis­ti­sche Lan­des­amt am Mon­tag in Stutt­gart mit. Ak­tu­el­le­re Zah­len la­gen nicht vor – we­gen der lan­gen Fris­ten zur Ein­rei­chung ei­ner Steu­er­er­klä­rung war­ten die Sta­tis­ti­ker knapp drei Jah­re ab, be­vor sie Zah­len zu die­sem The­ma aus­wer­ten.

Der deut­li­che An­stieg in der Sta­tis­tik dürf­te al­ler­dings auch an dem Ver­gleichs­jahr 2010 ge­le­gen ha­ben– da­mals sorg­te die Fi­nanz­kri­se für ei­ne deut­li­che Ab­küh­lung der Kon­junk­tur, was auch für ei­nen Rück­gang der Ein­kom­mens­mil­lio­nä­re sorg­te. 2007 wa­ren es den An­ga­ben zu­fol­ge noch 2792 Ein­kom­mens­mil­lio­nä­re und drei Jah­re spä­ter nur noch 2348 (mi­nus 16 Pro­zent). Der Be­zugs­wert für die nun vor­ge­nom­me­ne Aus­wer­tung war al­so re­la­tiv nied­rig.

Im Schnitt hat­ten die­se Groß­ver­die­ner im Süd­wes­ten Ein­künf­te von 3 Mil­lio­nen Eu­ro. Bun­des­weit gab es im Jahr 2013 den An­ga­ben zu­fol­ge 17 400 steu­er­pflich­ti­ge Ein­kom­mens­mil­lio­nä­re, et­wa je­der Sechs­te von ih­nen kommt al­so aus Ba­denWürt­tem­berg. Die Stadt im Süd­wes­ten mit den meis­ten die­ser Groß­ver­die­ner ist Stutt­gart (320). In der Re­gi­on zwi­schen Schwar­wald und Bo­den­see ver­zeich­net Tutt­lin­gen die meis­ten Ein­kom­mens­mil­lio­nä­re und kommt lan­des­weit auf Platz drei. un­ter

Wie das Ein­kom­men sich in der Re­gi­on ver­teilt, se­hen Sie auf ei­ner Kar­te schwa­ebi­sche.de/mil­lio­nä­re

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.