Leu­te

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

●Nach 20 Jah­ren könn­te Han­sPe­ter Brie­gel,

einst als „Walz aus der Pfalz“zur Le­gen­de ge­wor­den, wie­der Sport­chef beim 1. FC Kai­sers­lau­tern wer­den. Der 61-Jäh­ri­ge be­stä­tig­te der „Rhein­pfalz“und „Bild“ent­spre­chen­de Kon­tak­te zum Club. „Die Ge­sprä­che sind er­geb­nis­of­fen“, sag­te er. Brie­gel war 1996 Sport­di­rek­tor bei sei­nem Ex-Club, schied aber ein Jahr spä­ter nach Dis­so­nan­zen mit dem da­ma­li­gen Trai­ner Ot­to Reh­ha­gel aus. Der Pos­ten des Sport­vor­stands ist beim Zweit­li­gis­ten seit dem Ab­gang von Ste­fan Kuntz, der am Frei­tag als Trai­ner der DFB-Ju­nio­ren Eu­ro­pa­meis­ter wur­de, im ver­gan­ge­nen Jahr ver­waist. Brie­gel en­ga­gier­te sich von 2002 bis 2003 im Auf­sichts­rat des FCK, zu­letzt trai­nier­te der Eu­ro­pa­meis­ter von 1980 im Jahr 2007 den tür­ki­schen Erst­li­gis­ten MKE An­ka­ra­gücü. (dpa)

HSV-Boss He­ri­bert Bruch­ha­gen

(Fo­to: dpa) rech­net auch in der kom­men­den Spiel­zeit mit dem Ab­stiegs­kampf an der El­be. Dem Club ste­he nach dem Last-Mi­nu­te-Klas­sen­er­halt er­neut ei­ne „har­te Sai­son be­vor. Ich den­ke, dass es zehn Ver­ei­ne ge­ben wird, die dar­um kämp­fen wer­den, dass sie nicht auf Platz 18, 17 oder re­spek­ti­ve Platz 16 lan­den wer­den. Der HSV ge­hört da­zu“, sag­te Bruch­ha­gen dem „Ki­cker“. Zu­dem ver­sprach der HSV-Boss wei­te­re Neu­zu­gän­ge. „Prio­ri­tät ha­ben ein In­nen­ver­tei­di­ger und ein Spieler für die lin­ke Ab­wehr­sei­te.“Bis­lang ver­pflich­te­ten die Ham­bur­ger An­grei­fer An­dré Hahn (Bo­rus­sia Mönchengladbach), U21-Na­tio­nal­tor­hü­ter Ju­li­an Pol­lers­beck (1. FC Kai­sers­lau­tern), Ab­wehr­spie­ler Bjar­ne Tho­el­ke vom Karls­ru­her SC und den bis­her von Leverkusen ge­lie­he­nen Ky­ria­kos Pa­pa­do­pou­los (SID)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.