EU-Kom­mis­si­on ge­neh­migt Opel-Über­nah­me durch PSA

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIRTSCHAFT -

BRÜS­SEL (dpa/AFP) - Die EU-Kom­mis­si­on hat die Über­nah­me von Opel durch Peu­geot ge­neh­migt. Nach ein­ge­hen­der Prü­fung ha­be man kei­ne wett­be­werbs­recht­li­chen Be­den­ken, teil­te die Brüs­se­ler Be­hör­de am Mitt­woch mit. Der fran­zö­si­sche Peu­geot-Mut­ter­kon­zern PSA hat­te be­reits im März die­ses Jah­res sei­ne Ab­sicht be­kun­det, den deut­schen Au­to­bau­er mit Stamm­sitz im hes­si­schen Rüs­sels­heim für 1,8 Mil­li­ar­den Eu­ro vom US-Kon­zern Ge­ne­ral Mo­tors zu über­neh­men. Da­mit ent­stün­de der zweit­größ­te Au­to­kon­zern Eu­ro­pas nach Volks­wa­gen. Das Mil­li­ar­den­ge­schäft könn­te be­reits En­de des Mo­nats ab­ge­schlos­sen sein, wie Opel kürz­lich mit­teil­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.