Oh­ne Crê­pe­ta­lent gibt es kein Fran­zö­si­sch­ab­itur

Men­ge­ner Abitu­ri­en­ten fei­ern stim­mungs­voll ih­ren Ab­schied – Schul­lei­ter Bi­en wünscht ih­nen klu­ge Be­ra­ter

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MENGEN/GÖGE/SCHEER -

MEN­GEN (sz) - Es gibt zwei zau­ber­haf­te Mo­men­te an je­dem Abi­ball. Da ist zum ei­nen der Mo­ment des An­kom­mens vor dem En­net­a­cher Bür­ger­haus: Fest­lich ge­klei­de­te Men­schen ste­hen ent­spannt in bun­ten Trau­ben zu­sam­men, die jun­gen Leu­te sind kaum wie­der­zu­er­ken­nen, so er­wach­sen wir­ken sie in ih­rer Fest­gar­de­ro­be, ein Strah­len auf al­len Ge­sich­tern. Es ist ge­schafft.

Nach dem Sekt­emp­fang bei an­ge­neh­men Som­mer­tem­pe­ra­tu­ren im Frei­en emp­fing am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag ein glän­zend auf­ge­leg­ter Paul Rink als Mo­de­ra­tor sei­ne et­wa zwei­hun­dert Gäs­te im fest­lich ge­schmück­ten Saal. Lau­nig kün­dig­te er ein „lus­ti­ges Pro­gramm“für den Abend an. Es blei­be aber ab­zu­war­ten, denn er ha­be es selbst noch nicht ge­se­hen, er­klär­te er den Gäs­ten.

Ei­nen sport­li­chen Start­punkt setz­te Abitu­ri­en­tin Le­na Klar mit zwei Freun­din­nen aus der Akro­ba­tik­grup­pe Hun­der­sin­gen, die auf der Büh­ne und am ro­ten Ver­ti­kal­band, das im vor­de­ren Saal­drit­tel her­ab­hing, be­ein­dru­cken­de Fi­gu­ren zeig­ten. Die stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­meis­te­rin Brun­hil­de Rai­ser über­brach­te die Glück­wün­sche der Stadt­ver­wal­tung an die Abitu­ri­en­ten, be­vor Jo­nas Wel­te die Zu­hö­rer auf sei­ner Ma­rim­ba in die Welt der Mu­sik ent­führ­te. Er hat­te als Ein­zi­ger den Leis­tungs­kurs Mu­sik ge­wählt und spiel­te das ein­stu­dier­te Werk aus dem fach­prak­ti­schen Abitur vor.

Fo­tos er­hei­tern die Gäs­te

Auch wäh­rend des Abend­es­sens lohn­te ein Blick nach vorn auf die Lein­wand: Hier lie­fen un­zäh­li­ge Fo­tos aus acht Jah­ren Schul­zeit vor­bei, die an den Ti­schen für plötz­li­che Er­in­ne­rungs­schü­be und re­ge Hei­ter­keit sorg­ten. „Was sind sie doch groß ge­wor­den!“, dürf­te so man­cher An­ge­hö­ri­ge und Leh­rer auch ge­dacht ha­ben, als Nick Fin­ke nach dem Essen zwei Fil­me von ver­schie­de­nen Hö­he­punk­ten aus acht Schul­jah­ren am Gym­na­si­um Men­gen prä­sen­tier­te. Dass hier ei­ne sehr schau­spiel­be­geis­ter­te Trup­pe ih­ren Hut nimmt, wur­de vor al­lem im ers­ten Teil deut­lich, in dem et­li­che der Abitu­ri­en­ten in Aus­schnit­ten der letz­ten Thea­ter­auf­füh­run­gen zu se­hen wa­ren.

Es folg­te ein bun­tes Pro­gramm der ein­zel­nen Kur­se. Der Wirt­schafts­kurs ließ in sei­ner Par­odie zur Ver­an­schau­li­chung des lang­wie­ri­gen An­fahrts­wegs von Kurs­lei­te­rin Na­ta­lie Mo­ser gar ei­nen Spiel­zeug­trak­tor über die Büh­ne rol­len. Die Schü­ler des Phy­sik-Leis­tungs­kur­ses brach­ten ih­ren Leh­rer Uwe Mas­sa durch ein Quiz zum Glän­zen und die Sport­ler hat­ten sich ein Tor­wand­schie­ßen für die fuß­ball­be­geis­ter­ten Pau­ker über­legt. Hier ka­men so­gar ehe­ma­li­ge Leh­rer wie Herr Rich­ter zum Ein­satz, mit je­weils drei Schüs­sen auf die un­te­re und drei auf die obe­re Öff­nung. Schließ­lich ließ es sich der Fran­zö­sisch­kurs nicht neh­men, live auf der Büh­ne ei­nen Crê­pe zu ba­cken, weil Fran­zö­sisch­leh­re­rin An­ne Rich­ter bei ei­ner ge­mein­sa­men Ver­kaufs­ak­ti­on auf dem Weih­nachts­markt einst ge­droht hat­te: „Das Fran­zö­sisch-Abi be­kommt nur, wer ei­nen or­dent­li­chen Crê­pe zu­stan­de bringt!“

Nach zahl­rei­chen An­ek­do­ten nahm Schul­lei­ter Ste­fan Bi­en für kur­ze Zeit das Ru­der in die Hand. Er gra­tu­lier­te je­dem der 29 Schü­ler zum in­di­vi­du­el­len Er­folg und wünsch­te ih­nen Glück, klu­ge Be­ra­ter und stets mu­tig auf die Zu­kunft zu­zu­ge­hen. Zu den Klän­gen ei­nes selbst ge­wähl­ten Mu­sik­stücks lie­fen die Abitu­ri­en­ten dann ein­zeln auf dem lan­gen ro­ten Tep­pich an ih­ren Fa­mi­li­en vor­bei nach vorn auf die Büh­ne und nah­men hier ihr Rei­fe­zeug­nis und ei­ni­ge auch Aus­zeich­nun­gen für be­son­de­re Leis­tun­gen ent­ge­gen.

Es gibt zwei zau­ber­haf­te Mo­men­te auf ei­nem Abi­ball; und der zwei­te ist, wenn im Saal al­le Bli­cke auf die Grup­pe der Abitu­ri­en­ten ge­rich­tet sind, die ge­mein­sam auf der Büh­ne ste­hen und stolz, ge­rührt, et­was weh­mü­tig viel­leicht, aber mit ei­nem strah­len­den Lä­cheln in Rich­tung Zu­kunft schau­en.

FO­TO: JÖRG KRAU­SE

End­lich ge­schafft: Die Abitu­ri­en­ten aus Men­gen hal­ten ih­re Zeug­nis­se in den Hän­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.