Bür­ger­meis­ter Schä­rer steht dem Zweck­ver­band vor

Der Ver­band für in­ter­kom­mu­na­les Ge­wer­be­ge­biet Graf St­auf­fen­berg wählt sei­nen Vor­sit­zen­den

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - In der kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung des Zweck­ver­bands In­ter­kom­mu­na­les Ge­wer­be­ge­biet Graf-St­auf­fen­berg ha­ben die Ver­tre­ter im Bei­sein der Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Andrea Bo­gner-Un­den den Sig­ma­rin­ger Bür­ger­meis­ter zum Vor­sit­zen­den ge­wählt. Bür­ger­meis­ter Alois Hen­ne lei­te­te die Wah­len. Ein­stim­mig wur­de Bür­ger­meis­ter Tho­mas Schä­rer zum Vor­sit­zen­den ge­wählt.

Zu sei­nem Stell­ver­tre­ter wur­de Bür­ger­meis­ter Ma­ik Lehn eben­falls ein­stim­mig ge­wählt. „In al­len Ge­mein­de­rä­ten wur­de ein­stim­mig der Be­schluss für das in­ter­kom­mu­na­le Ge­wer­be­ge­biet ge­trof­fen. Dies ist ein be­son­ders er­freu­li­cher An­fangs­punkt für un­se­re künf­ti­ge Zu­sam­men­ar­beit“, wird Schä­rer in ei­ner Mit­tei­lung der Stadt­ver­wal­tung zi­tiert. In der Sit­zung wur­den au­ßer­dem die Leit­li­ni­en für die Ver­hand­lun­gen mit der Bun­des­an­stalt für Im­mo­bi­li­en­an­ge­le­gen­hei­ten (Bi­ma) fest­ge­legt, der das Ka­ser­nen­ge­län­de ge­hört, so­wie ein Pro­jekt­team ge­grün­det. Neun Kom­mu­nen wol­len auf dem frü­he­ren Ka­ser­nen­ge­län­de ein Ge­wer­be­ge­biet ent­wi­ckeln. Die Bi­ma hat an­ge­kün­digt, dass sie ei­nen Teil des Ge­län­des selbst als Aus­gleichs­flä­che für Bau­vor­ha­ben des Bun­des be­nö­tigt. Bei­de Sei­ten tre­ten nun in Ver­hand­lun­gen ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.