„Lands­hut“könn­te im Dor­nier-Mu­se­um lan­den

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIR IM SÜDEN -

FRIEDRICHSHAFEN (hag) - Die 1977 ge­ka­per­te Luft­han­sa-Ma­schi­ne „Lands­hut“(Fo­to: dpa) soll mög­li­cher­wei­se im Dor­nier-Mu­se­umF­ried­richs­ha­fen aus­ge­stellt wer­den. Das mel­det der Süd­west­rund­funk (SWR). Das Flug­zeug war 1977 von pa­läs­ti­nen­si­schen Ter­ro­ris­ten ent­führt wor­den. Es gilt als Sym­bol für den „deut­schen Herbst“1977 und die Bun­des­re­pu­blik un­ter den An­grif­fen der RAF-Ter­ro­ris­ten. Die Bun­des­re­gie­rung soll die Ma­schi­ne ge­kauft ha­ben. Neu ist, dass sie im Dor­nier-Mu­se­um aus­ge­stellt wer­den könn­te. Am Frei­tag war kei­ne Stel­lung­nah­me des Dor­nier-Mu­se­ums mehr zu er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.