Ki­en­le kla­rer Fa­vo­rit bei Iron­man-EM

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

FRANK­FURT (SID) - Der Star der Sze­ne fehlt – und die Ab­we­sen­heit von Iron­man-Welt­meis­ter Jan Fro­de­no ruft aus­ge­rech­net bei sei­nem lang­jäh­ri­gen Wi­der­sa­cher ge­misch­te Ge­füh­le her­vor. „Sei­ne Teil­nah­me hät­te das Ren­nen um ein Viel­fa­ches auf­ge­wer­tet“, sagt Se­bas­ti­an Ki­en­le vor der EM in Frank­furt/Main am Sonn­tag. Aber im­mer­hin: „Mit ihm hät­te ich mich noch här­ter vor­be­rei­ten müs­sen.“Weil Fro­de­no am Sonn­tag aus­nahms­wei­se mal die Bei­ne hoch­legt, ist Ki­en­le in der Ban­ken­me­tro­po­le der kla­re Fa­vo­rit. „Ich las­se kei­nen Platz für Aus­re­den“, sag­te der Welt­meis­ter von 2014, der in Hes­sen schon zwei­mal tri­um­phiert hat­te und weiß, dass er, wenn al­les nach Plan läuft, nach 3,86 km Schwim­men, 180,2 km Rad­fah­ren und 42,195 km Lau­fen als Ers­ter die Zi­el­li­nie über­que­ren wird.

„Ich wer­de mich be­mü­hen, das Ren­nen un­glaub­lich lang­wei­lig zu ge­stal­ten“, sag­te der 33-Jäh­ri­ge aus Mühl­acker, der bei den jüngs­ten Du­el­len mit Fro­de­no stets das Nach­se­hen ge­habt hat­te. Im ver­gan­ge­nen Jahr war das bei der EM nicht der Fall, Ki­en­le sieg­te – weil Fro­de­no in Roth an­trat und dort ei­ne Welt­best­zeit auf­stell­te. In Fran­ken wird Fro­de­no die­ses Jahr eben­falls nicht star­ten, der Sieg wird hier am Sonn­tag über Nils Fromm­hold (Ber­lin) oder Ti­mo Bracht (Wald­brunn) ge­hen.

„Na­tür­lich ist das Ziel zu ge­win­nen“, sag­te Fromm­hold, der in Roth 2015 tri­um­phiert hat­te. 2014 ge­wann Bracht: „Es wird kei­ne Ab­schieds­tour­nee, auf der ich nur win­ke“, sag­te der 41-Jäh­ri­ge: „Ich will nur im Ziel win­ken - als Sie­ger.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.