Das Le­ben der An­de­ren

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MEDIEN -

Ost­ber­lin im Jahr 1984: Sta­si­of­fi­zier Gerd (Ul­rich Mü­he) er­hält durch das Ab­hö­ren der Woh­nun­gen in­ti­me Ein­bli­cke in das Pri­vat­le­ben ei­ni­ger DDR-Bür­ger. Dar­un­ter ist auch Dra­ma­ti­ker Ge­org (Se­bas­ti­an Koch) mit sei­ner Le­bens­ge­fähr­tin Chris­ta-Ma­ria (Mar­ti­na Ge­deck). Gerd soll her­aus­fin­den, ob der Dra­ma­ti­ker wirk­lich so po­li­tisch loy­al ist, wie er vor­gibt. Dar­um ver­wanzt das Mi­nis­te­ri­um für Staats­si­cher­heit die Woh­nung des Künst­lers. In der Fol­ge ent­steht ein akri­bi­sches Pro­to­koll al­ler Er­eig­nis­se in der Woh­nung. Doch we­nig über­ra­schend geht die­se gren­zen­lo­se Über­wa­chung auch am Sta­si­of­fi­zier nicht ganz spur­los vor­bei. Nach und nach be­ginnt sei­ne ei­ge­ne Staats­treue zu brö­ckeln, wäh­rend er im­mer tie­fer in das Le­ben der an­de­ren ein­taucht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.