SPD: Am Die­sel hän­gen­de Ar­beits­plät­ze si­chern

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIR IM SÜDEN -

STUTT­GART (lsw) - Die SPD ver­misst bei der grün-schwar­zen Lan­des­re­gie­rung ei­nen kla­ren Plan zur Si­che­rung Hun­dert­tau­sen­der Ar­beits­plät­ze, die in der Au­to­mo­bil­bran­che am Die­sel hän­gen. „Ei­ne Mi­schung aus Fahr­ver­bo­ten für Die­sel und För­dern der Elek­tro­mo­bi­li­tät er­gibt al­lein noch kei­ne au­to­mo­bi­le Zu­kunft“, sag­te der Wirt­schafts­ex­per­te der SPD im Land­tag, Bo­ris Wei­rauch, am Wo­che­n­en­de in Stutt­gart. Nach sei­ner Ein­schät­zung kann sich ge­ra­de Ba­den-Würt­tem­berg in den nächs­ten Jah­ren oder so­gar Jahr­zehn­ten kei­nen voll­stän­di­gen Aus­stieg aus der Die­selTech­no­lo­gie leis­ten. Er be­zog sich auf ei­ne Ant­wort des Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums auf ei­ne par­la­men­ta­ri­sche An­fra­ge der SPD. Dem­nach ge­hen Ex­per­ten da­von aus, dass der An­teil der Die­sel­fahr­zeu­ge am Ab­satz der ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Her­stel­ler bei rund 60 Pro­zent liegt. 230 000 Men­schen sind im Süd­wes­ten mit der Her­stel­lung von Kraft­fahr­zeu­gen be­schäf­tigt – die Zu­lie­fer­in­dus­trie ist in der Zahl nicht ent­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.