Sach­sen ge­denkt der Op­fer des Bu­s­un­glücks

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - JOURNAL -

DRES­DEN (dpa) - Mit ei­ner öku­me­ni­schen And­acht in der Dresd­ner Frau­en­kir­che ha­ben mehr als 200 Men­schen der Op­fer des ver­hee­ren­den Bu­s­un­glücks auf der A9 in Ober­fran­ken ge­dacht. Evan­ge­li­sche und ka­tho­li­sche Kir­che und das Land Sach­sen setz­ten da­mit am Sams­tag ein Zei­chen für Mit­ge­fühl und Ver­bun­den­heit. Für die Lan­des­be­hör­den war Trau­er­be­flag­gung an­ge­ord­net. Lan­des­bi­schof Cars­ten Rent­zing er­in­ner­te in der Pre­digt an die Un­fall­op­fer. „Es er­schüt­tert uns in Mark und Bein, wenn Men­schen um uns und un­ter uns aus die­sem lich­ten Le­ben her­aus­ge­ris­sen wer­den“, sag­te er. Es ge­be kei­ne Ant­wort auf die Frage nach dem War­um. Der Rei­se­bus aus der Ober­lau­sitz war am Mon­tag ver­un­glückt, 18 Men­schen star­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.