Rü­di­ger-Wech­sel zu Chel­sea per­fekt

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

ROM (SID) - An­to­nio Rü­di­ger wagt das Aben­teu­er Pre­mier Le­ague. Der deut­sche Na­tio­nal­spie­ler ver­lässt den AS Rom und wech­selt zum eng­li­schen Meis­ter FC Chel­sea in den Wes­ten der nächs­ten Welt­stadt: Lon­don. Die Blues ga­ben die Ver­pflich­tung des Con­fed-Cup-Sie­gers für fünf Jah­re bis 2022 am Sonn­tag be­kannt. „Das ist ein groß­ar­ti­ges Ge­fühl, denn nicht je­der be­kommt die Chan­ce, zu solch ei­nem gro­ßen Ver­ein zu wech­seln“, sag­te der 24 Jah­re al­te In­nen­ver­tei­di­ger, der die Rü­cken­num­mer 2 er­hält. Die Ab­lö­se für Rü­di­ger, der 2015 vom VfB Stutt­gart für neun Mil­lio­nen Eu­ro Ab­lö­se nach Rom ge­wech­selt war, soll 38 Mil­lio­nen Eu­ro be­tra­gen und kann durch Nach­zah­lun­gen auf 40 Mil­lio­nen stei­gen. Auch der Bun­des­li­ga-Auf­stei­ger Stutt­gart pro­fi­tiert: Der VfB soll ver­trags­ge­mäß rund 3,5 Mil­lio­nen Eu­ro Nach­schlag er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.