To­ter Wolf aus dem Schluch­see ge­bor­gen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIR IM SÜDEN -

RA­VENS­BURG (sz) - Bei dem am Sams­tag aus dem Schluch­see ge­bor­ge­nen to­ten Tier han­delt es sich um ei­nen Wolf. Das gab am Mon­tag die Forst­li­che Ver­suchs- und For­schungs­an­stalt (FVA) in Frei­burg be­kannt. Den Er­kennt­nis­sen der FVA zu­fol­ge ist es mög­lich, dass es sich um das Tier han­delt, das am 21. Ju­ni zu­nächst in der Ge­gend von Über­lin­gen ge­se­hen wor­den war. Da­nach war der Wolf auch in der Nä­he von Stockach, bei Bad Dür­rheim und vor knapp ei­ner Wo­che schließ­lich auch bei Breit­nau im Hoch­schwarz­wald ge­sich­tet wor­den. Der to­te Wolf weist Ver­let­zun­gen im Brust­be­reich auf. Wor­an das Tier ge­stor­ben war, wird vor­aus­sicht­lich in 14 Ta­gen be­kannt wer­den, wenn die auf­wän­di­gen Un­ter­su­chun­gen ab­ge­schlos­sen sind. „Ich be­daue­re, dass der Wolf bei uns im Land nur we­ni­ge Wo­chen über­lebt hat“, sag­te Um­welt­mi­nis­ter Franz Un­ter­stel­ler (Grü­ne).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.