Sie­mens-Gas­tur­bi­nen sank­ti­ons­wid­rig auf der Krim

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIRTSCHAFT -

MÜN­CHEN (dpa) - Min­des­tens zwei von Sie­mens nach Russ­land ge­lie­fer­te Gas­tur­bi­nen sind nach In­for­ma­tio­nen des Elek­tro­kon­zerns ver­trags- und sank­ti­ons­wid­rig auf die Krim wei­ter­trans­por­tiert wor­den. „Die­ses Vor­ge­hen stellt ei­nen kla­ren Bruch der Lie­fer­ver­trä­ge mit Sie­mens dar“, be­ton­te das Un­ter­neh­men am Mon­tag in Mün­chen. Der rus­si­sche Kun­de ha­be mehr­fach schrift­lich be­stä­tigt, dass ei­ne Ver­wen­dung auf der Krim nicht ge­plant sei. Jetzt for­de­re Sie­mens, dass die Ge­ne­ra­to­ren ver­trags­ge­mäß ins süd­rus­si­sche Ta­man zu­rück­ge­bracht wer­den oder der gan­ze Ver­trag rück­ab­ge­wi­ckelt wird. Die EU er­laubt den Ex­port von Kraft­wer­ken nach Russ­land, nicht aber auf die von Russ­land an­nek­tier­te Krim.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.