Ham­ma tritt nach 65 Jah­ren als Or­ga­nist ab

Das Ki­li­ans­fest in Bit­tel­schieß läuft ganz nach den Wün­schen der Gäs­te

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - RUND UM SIGMARINGEN - Von Ar­no Möhl

BITTELSCHIESS - Bei strah­len­dem Son­nen­schein ha­ben sich am Sonn­tag­mit­tag vie­le Gäs­te zum Ki­li­ans­fest im Fest­zelt in Bit­tel­schieß ein­ge­fun­den. DJ Mathias Acker sorg­te mit ei­ner Aus­wahl deut­scher und in­ter­na­tio­na­ler Par­ty­hits für gu­te Stim­mung un­ter U- und Ü-30-Gäs­ten. Cock­tail­bar und Wei­zen­bier­stand bo­ten idea­le Mög­lich­kei­ten, ins Ge­spräch zu kom­men. Auch Feu­er­wehr­ka­me­ra­den aus Ober­bü­ren in der Schweiz wa­ren prä­sent.

Den sonn­täg­li­chen Früh­schop­pen be­glei­te­te das Kreis­ver­band-Se­nio­ren­or­ches­ter Sig­ma­rin­gen. Das Zelt al­lei­ne hät­te nicht ge­reicht, um al­len Lieb­ha­bern def­ti­ger Mit­tags­ge­rich­te Platz zu bie­ten. Selbst auf den vie­len Bier­bank­gar­ni­tu­ren vor dem Zelt wa­ren nur ver­ein­zelt klei­ne Lü­cken zu fin­den. Der mor­gend­li­che Pa­tro­zi­ni­um-Got­tes­dienst in der Ki­lians­kir­che war sehr gut be­sucht. Adolf Ham­ma wird die­sen Tag in ganz be­son­de­rer Er­in­ne­rung be­hal­ten. Fast ein gan­zes Le­ben lang, ex­akt 65 Jah­re, war er der Or­ga­nist des be­ein­dru­cken­den Ba­rock­kirch­leins. Pfar­rer Mar­kus Mo­ser dank­te Ham­ma mit ei­nem Ge­schenk für die­ses ein­ma­li­ge und sel­te­ne Durch­hal­te­ver­mö­gen. Dass sei­ne En­ke­lin Fran­zis­ka die­sen Got­tes­dienst an der Or­gel be­glei­te­te, war si­cher ein eben­so emo­tio­na­ler Mo­ment für den schei­den­den Or­ga­nis­ten.

Rie­si­ger Sand­hau­fen

Dem Män­ner­chor Krau­chen­wies un­ter der Lei­tung von Co­rin­na Rösch ge­lang es mit Stü­cken wie „Die Ro­se“und „Katsch­ta­ler Ky­rie“die fei­er­li­che Stim­mung zu krö­nen. Sehr er­grif­fen ver­lie­ßen vie­le Be­su­cher das Got­tes­haus in Rich­tung Zelt. Dort stan­den über 20 Mit­glie­der der Feu­er­wehr und des Le­di­gen­ver­eins in den Start­lö­chern, um rou­ti­niert Por­ti­on für Por­ti­on an die Be­die­nun­gen zu über­ge­ben. Jan Buch­holz sorg­te mit ge­konn­ten Be­we­gun­gen in der gußsei­ser­nen Pfan­ne da­für, dass sich die Spätz­le zu wah­ren Pracht­stü­cken ent­wi­ckel­ten. Ein Ehe­paar aus dem Raum Über­lin­gen kam be­reits das vier­te Mal zum Ki­li­ans­fest nach Bit­tel­schieß. Ger­ne kom­men auch die Kin­der aus der Nach­bar­schaft, um im rie­si­gen Sand­hau­fen zu spie­len. Ku­chen­plat­te für Ku­chen­plat­te wur­de beim Nach­mit­tags­kaf­fee ge­leert. Die Bit­tel­schie­ßer Dorf­mu­si­kan­ten (Bi­dos) lie­fen ab dem spä­ten Nach­mit­tag zur Hoch­form auf. Mit dem En­de ih­res Auf­tritts ge­gen 21 Uhr setz­te der Re­gen ein. „Das ken­nen wir schon“, kom­men­tier­te Feu­er­wehr­chef Hu­bert Scheu­er­mann den Wet­ter­um­schwung ge­las­sen.

Zum Mit­tags­tisch am Mon­tag­nach­mit­tag ka­men er­neut Fir­men­chefs mit ih­ren Mit­ar­bei­tern. Chef und Che­fin der Gärt­ne­rei Ei­se­le rausch­ten ge­räusch­los mit ei­nem Elek­tro­wa­gen an. „Bei uns hat das schon lan­ge Tra­di­ti­on. Wir ge­hen ge­mein­sam zu al­len Fes­ten der Um­ge­bung“, sag­te der Se­ni­or­chef der Fir­ma Au­to­tech­nik Wei­de­le aus Gög­gin­gen. Auch die Rat­hauscrew war mit ih­rem Chef Jo­chen Spieß un­ter den Gäs­ten. Be­vor am Abend der Mu­sik­ver­ein Hau­sen am An­dels­bach auf­spiel­te, zeig­te der mu­si­ka­li­sche Nach­wuchs noch wäh­rend des Se­nio­ren­nach­mit­tags, was er schon drauf hat. Ein sicht­lich ent­spann­ter Hu­bert Scheu­er­mann gab be­reits ge­gen Mit­tag zu er­ken­nen, dass das Fest wie­der mal „gi­gan­tisch“war. Und wer das Brut­zel­fleisch in die­sem Jahr ver­passt hat – 2018 steht es er­neut auf der Kar­te.

FO­TOS: AR­NO MÖHL

Un­ter dem Son­nen­schirm las­sen es sich die Be­su­cher gut ge­hen.

Die Mit­ar­bei­ter in der Kü­che sind wie­der ein­mal ein Ga­rant für das Wohl­be­fin­den der Gäs­te beim Ki­li­ans­fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.