Ganz­tags­be­treu­ung ist stark nach­ge­fragt

Ge­mein­de­rat stimmt er­wei­ter­ten Öff­nungs­zei­ten in den Stet­tener Kin­der­gär­ten zu

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MESSKIRCH - Von Su­san­ne Grimm

STETTEN AM KAL­TEN MARKT - Die Öff­nungs­zei­ten der Stet­tener Kin­der­gär­ten wer­den aus­ge­wei­tet. Dem hat der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Mon­tag zu­ge­stimmt — eben­so dem da­mit ein­her­ge­hen­den zu­sätz­li­chen Per­so­nal­auf­wand und den leicht er­höh­ten El­tern­bei­trä­gen für die Kin­der­gar­ten­jah­re 2017/18 und 2018/19. Zu­dem wur­de dem per­so­nel­len Zu­satz­be­darf in der evan­ge­li­schen Kin­der­ta­ges­stät­te grund­sätz­lich zu­ge­stimmt –vor­aus­ge­setzt, die Lan­des­kir­che be­tei­ligt sich.

Wie deut­lich wur­de, war bei der Be­darfs­pla­nung für das jet­zi­ge Kin­der­gar­ten­jahr mit ei­ner Voll­aus­las­tung al­ler drei Stet­tener Ein­rich­tun­gen zu rech­nen. Der Be­darf an Plät­zen konn­te nicht ge­deckt wer­den. Des­halb wur­de sei­ner­zeit be­schlos­sen, im Kin­der­gar­ten Ar­che Noah ei­ne zu­sätz­li­che pro­vi­so­ri­sche Re­gel­grup­pe in den vor­han­de­nen Räu­men ein­zu­rich­ten. Schon 2015 ent­schied der Ge­mein­de­rat, die­sen Kin­der­gar­ten mit ei­nem An­bau zu ver­se­hen. Die­ser wird der­zeit ge­baut. Bür­ger­meis­ter Ma­ik Lehn geht da­von aus, dass die neu­en Räu­me bis spä­tes­tens zum Be­ginn des Kin­der­gar­ten­jahrs 2018/19 be­zugs­fer­tig sind. Die Bau­ar­bei­ten lä­gen im Zeit­plan, und von den er­rech­ne­ten Kos­ten in Hö­he von knapp 1,3 Mil­lio­nen Eu­ro sei­en zwi­schen­zeit­lich Ar­bei­ten in Hö­he von knapp 830 000 Eu­ro ver­ge­ben wor­den.

Auch die Ar­bei­ten am Kin­der­gar­ten in Frohn­stet­ten sei­en zü­gig vor­an­ge­gan­gen und konn­ten be­reits ab­ge­schlos­sen wer­den. Der Dach­spitz des Ge­bäu­des wur­de aus­ge­baut, so­dass un­ter an­de­rem ein Ma­te­ri­al­raum und ein Ar­beits­zim­mer für die Lei­te­rin ein­ge­rich­tet wer­den konn­ten. Auch die en­er­ge­ti­sche Sa­nie­rung der evan­ge­li­schen Kin­der­ta­ges­stät­te lau­fe nach Plan. Die Fens­ter wur­den be­reits aus­ge­tauscht, so­dass die Boh­run­gen für die Lüf­ter in den Au­ßen­wän­den durch­ge­führt und im An­schluss die Däm­mun­gen an­ge­bracht wer­den kön­nen. Durch die sta­bi­len be­zie­hungs­wei­se leicht ge­stie­ge­nen Ge­bur­ten­zah­len ha­be sich ge­zeigt, „dass auch hier die Ent­schei­dung für ei­nen Er­wei­te­rungs­bau rich­tig war“, sag­te Lehn. Da von El­tern im­mer öf­ter die Ganz­tags­be­treu­ung nach­ge­fragt wer­de, zeich­ne sich hier für das kom­men­de Jahr ein Eng­pass ab. Lehn riet da­zu, mit den zu­stän­di­gen Stel­len über ei­ne räum­li­che Lö­sung im Kin­der­gar­ten Ar­che Noah zu spre­chen, zu­mal sich die an­ge­spann­te Si­tua­ti­on mit dem neu­en Er­wei­te­rungs­bau be­reits im Mai 2018 auf­lö­sen wer­de. Ina Brehm von der ka­tho­li­schen Ver­rech­nungs­stel­le für Kin­der­gär­ten zeig­te die Ent­wick­lung für die kom­men­den Jah­re auf, wo­bei El­tern­be­fra­gun­gen den Be­darf an zu­sätz­li­chen Be­treu­ungs­zei­ten er­ge­ben ha­ben. Des­halb be­ste­he für die Ar­che Noah in Stetten ein zu­sätz­li­cher Per­so­nal­be­darf von 0,25 Stel­len, für den Kin­der­gar­ten in Frohn­stet­ten 0,17 Stel­len. „Das macht 10 000 Eu­ro zu­sätz­lich aus“, sag­te Lehn. Die Rä­te Da­ni­el Sau­ter und Adri­an Schie­fer be­fürch­ten, dass die Fi­nanz­last künf­tig für die Ge­mein­de nicht mehr trag­bar sein könn­te. Den­noch woll­ten bei­de, wie auch die an­de­ren Rats­kol­le­gen, „als fa­mi­li­en­freund­li­che Kom­mu­ne nicht an der ad­äqua­ten Be­treu­ung der Kin­der spa­ren“. So stimm­ten al­le den er­wei­ter­ten Öff­nungs­zei­ten und dem zu­sätz­li­chen Per­so­nal­be­darf zu, eben­so den mo­de­ra­ten Er­hö­hun­gen der El­tern­bei­trä­ge. Bei Letz­te­ren blie­ben sie un­ter den Emp­feh­lun­gen des Städ­te- und Ge­mein­de­tags.

Le­dig­lich bei den Ganz­ta­geskin­dern, den Krip­pen­kin­dern und der fle­xi­blen Ganz­ta­ges­be­treu­ung er­höh­te der Rat den Bei­trag et­was mehr, blieb aber im­mer noch un­ter den Emp­feh­lun­gen des Städ­te­ta­ges. Die El­tern kön­nen zu­dem für die zu­sätz­li­che Be­treu­ung am frü­hen Mor­gen von 7 bis 7.30 Uhr oder am Nach­mit­tag von 16 bis 16.30 Uhr noch ei­nen Zeit­bau­stein da­zu bu­chen.

FO­TO: SGR

Der An­bau am Kin­der­gar­ten Ar­che Noah ist im vol­len Gan­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.