Oli­ver Hoff­mann pul­ve­ri­siert ei­ge­nen Stre­cken­re­kord

Lauf­sport: Stadt­lauf mit Fe­der­see­halb­ma­ra­thon in Bad Buchau

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT -

BAD BUCHAU - Tag der Re­kor­de beim Stadt­lauf mit Fe­der­see­halb­ma­ra­thon am Sams­tag in Bad Buchau. So vie­le Teil­neh­mer wie nie, ein her­aus­ra­gen­der neu­er Stre­cken­re­kord durch Oli­ver Hoff­mann und ei­ne Re­kord­zahl bei den Teil­neh­mern im Nor­dic-Wal­king: Der 18. Bad Buchau­er Stadt­lauf war ein ganz be­son­de­rer. Ge­trübt wur­de die Freu­de beim ver­an­stal­ten­den SV Bad Buchau nur durch ei­ne Com­pu­ter­pan­ne, auf­grund de­rer die Schü­ler­läu­fe U10/ U12 und der Ju­gend­lauf U14/U16 nicht kom­plett aus­ge­wer­tet wer­den konn­ten.

Be­reits am frü­hen Nach­mit­tag war der Markt­platz in Bad Buchau be­völ­kert von Sport­lern al­len Al­ters. So­fort ins Au­ge sta­chen die blau­en, grü­nen und ro­ten Tri­kots der Ge­mein­schafts­schu­le Bad Buchau, der Fe­der­see-Grund­schu­le Al­le­s­hau­sen und der Drüm­mel­berg­schu­le aus Bad Schus­sen­ried, die mit ei­ner sehr statt­li­chen An­zahl an Läu­fe­rin­nen und Läu­fern ver­tre­ten wa­ren. Groß war der An­drang auch im Wett­kampf­bü­ro, wo ei­ne gro­ße Zahl an Nach­mel­dun­gen be­werk­stel­ligt wer­den muss­te. Nach der Be­grü­ßung durch den Ver­ant­wort­li­chen des Stadt­lau­fes, Gui­do Win­zen­ried, und Bür­ger­meis­ter Pe­ter Diesch gin­gen die Bam­bi­ni pünkt­lich um 16.15 Uhr auf ih­re Run­de durch die In­nen­stadt. Di­rekt im Ziel be­ka­men sie ih­re Ur­kun­den und Teil­neh­mer­me­dail­len.

Den Lauf der Schü­le­rin­nen U12 ge­wann Lynn Mül­ler (TV Bad Schus­sen­ried) in 7:31 Mi­nu­ten, vor Li­saMa­ria Hil­den­brand und La­ra St­raub, bei­de von der GS am Fe­der­see Bad Buchau. In der Wett­kampf­klas­se U12 ge­wann Jo­han­na Hilt (TG Bi­be­rach) in 7:48 Mi­nu­ten, vor Ma­til­da Menz (GS am Fe­der­see) und Tha­na Mül­ler (TV Bad Schus­sen­ried). Bei den Schü­lern konn­te auf­grund der oben er­wähn­ten PC-Pan­ne kei­ne kom­plet­te Aus­wer­tung vor­ge­nom­men wer­den. In der Wett­kampf­klas­se U12 sieg­te Fe­lix Hilt (TG Bi­be­rach) in 6:38 Mi­nu­ten und mit ei­ner Se­kun­de Vor­sprung auf Ra­miz Gu­liev (Fe­der­see-GS Al­le­s­hau­sen) und Elia Schneider (PG Bad Buchau). Bei den U14-Mäd­chen ge­wann Lea Hil­ler aus See­kirch, in der U16 sieg­te De­ni­sa Goia in 6:41 Mi­nu­ten vor Va­nes­sa Lei­dig (bd. GS am Fe­der­see Bad Buchau). Ti­mo Leist­meis­ter sieg­te bei den U16-Jun­gen in 6:09 Mi­nu­ten, vor Es­ma­el Ibra­him und Leo Li­van­cic (al­le GS am Fe­der­see). Auf­grund der PC-Pan­ne herrsch­te Ent­täu­schung, dass sie kei­ne Ur­kun­de in Emp­fang neh­men konn­ten. Gui­do Win­zen­ried ver­sprach je­doch, sich et­was ein­fal­len zu las­sen.

Micha­el Epp ge­winnt

Sehr er­freu­lich aus Ver­an­stal­ter­sicht war die Teil­neh­mer­zahl von rund 40 Nor­dic-Wal­kern. Auf der acht Ki­lo­me­ter lan­gen Stre­cke war Micha­el Epp, mehr­ma­li­ger Welt­meis­ter nicht zu schla­gen und über­quer­te in 45:51 Mi­nu­ten als Ers­ter die Zi­el­li­nie. Platz zwei ging an Pe­ter Win­kels (ebf. Mi-Ka-Sports) in 55:13 Mi­nu­ten, Platz drei an Pe­ter Sigg (Men­gens Tri­ath­le­ten) in 56:03 Mi­nu­ten. Bei den Frau­en sieg­te Sa­bi­ne Franz (Mi-Ka-Sports). Sie kam als Drit­te des Ge­samt­ein­laufs in Ziel in 55:32 Mi­nu­ten. Ein tol­les Bild ga­ben die Star­ter der So­zi­al­sta­ti­on Bad Buchau ab, die mit ei­ner statt­li­chen Zahl Teil­neh­mer an­ge­reist wa­ren.

Beim Ju­gend-und Je­der­mann­lauf über 4,8 Ki­lo­me­ter war Da­ni­el Tseh­aye in 17:10 Mi­nu­ten nicht zu schla­gen. Er sieg­te vor Eli­as Böck­he­ler (TSG Ehin­gen, 17:37), der da­mit die Klas­se U18 für sich ent­schied, und Si­mon Schlan­ser (TG Bi­be­rach). Eben­falls als Drit­te des Ge­samt­ein­laufs ge­wann Franziska Jeh­le (LG Wel­fen, 17:38) die Klas­se der U20-Mäd­chen. Bei den Frau­en sieg­te Anet­te Guth (TSV Ried­lin­gen, 23:17). In der Klas­se U18 sieg­te Jo­han­na Menz (PG Bad Buchau, 22:41). Ei­nen gu­ten fünf­ten Platz im Ge­samt­ein­lauf und da­mit Platz drei in der Haupt­klas­se si­cher­te sich Chris­ti­an Münz (SV Bad Buchau, 18:30). Beim Fe­der­see-Halb­ma­ra­thon war Vor­jah­res­sie­ger Oli­ver Hoff­mann (TSG Ehin­gen) oh­ne Kon­kur­renz. Be­reits wäh­rend der ers­ten Run­de in der In­nen­stadt leg­te er ei­nen be­trächt­li­chen Ab­stand zwi­schen sich und die ers­ten Ver­fol­ger. Die­sen Vor­sprung bau­te er kon­ti­nu­ier­lich aus. Um­so er­staun­li­cher, dass er trotz die­ses Al­lein­lau­fes in 1:10:54 St­un­den sei­nen ei­ge­nen Stre­cken­re­kord aus dem Vor­jahr um mehr als ei­ne Mi­nu­te ver­bes­ser­te. Im Ziel lag Hoff­mann mehr als acht Mi­nu­ten vor dem Zweit­plat­zier­ten Gerd Frick (1:19:31) und Alex­an­der Hem­pel (1:22:55, bd. TSG Ehin­gen). Bei den Frau­en sieg­te Andrea Schö­nen­ber­ger (Men­gens Tri­ath­le­ten, 1:35:04). Sie ge­wann vor Bri­git­te Hoff­mann (LG Wel­fen, 1:38:24) und Ani­ta Böck­he­ler (TSG Ehin­gen, 1:39:00). Die Mann­schafts­wer­tung ging bei den Män­nern an die TSG Ehin­gen, die in der Be­set­zung Oli­ver Hoff­mann, Gerd Frick und Alex­an­der Hem­pel sieg­ten. Platz zwei ging an das Glas­prin­ter-Ra­c­ing-Team mit Andre­as Eng­ler, Micha­el Mil­ler und Micha­el Bosch, Platz drei be­leg­te das Team Fe­der­see mit Da­ni­el Neth, Urs Grö­ner und Si­mon Lor­in­ser. Bei den Frau­en ka­men zwei Teams in die Wer­tung. Platz eins be­leg­ten die Do­naurun­ners mit San­dra Tre­ber, Andrea Gra­e­ger und An­net­te Blatz, vor dem Team Die Füch­se mit Chris­tia­ne Pul­ko, So­phie Sau­er und Li­sa Buck.

FO­TO: KLAUS WEISS

Vom Start weg in Füh­rung: Sie­ger Oli­ver Hoff­mann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.